Leo Veenendaal lebt mit einer Niere seines Vaters, Meggy Wolsfeld mit der Lunge eines Fremden. Die beiden Empfänger von Spenderorganen sind sich ihres Glückes bewusst und dennoch haben sie immer wieder auch gemischte Gefühle. Der Film erzählt zwei bewegende Geschichten über das Warten, Hoffen und Leben mit einem neuen Organ.

Mein Organ hat eine Seele
• Sonntag, 26.8.
• 17.30–18 Uhr
• Das Erste

Damit das Lächeln nicht gefriert

Ein neues Gebiss oder eine aufwändige Zahnsanierung sind für die meisten Patienten eine teure Angelegenheit. Die Krankenkassen zahlen nur noch einen Bruchteil der Behandlungskosten. Hinzu kommt, dass manche Zahnärzte zu medizinisch fragwürdigen Maßnahmen raten. Vor diesem Hintergrund werden Vorbeugung und ein langfristiger Schutz gegen kranke Zähne noch wichtiger. Ein Experte für Mundhygiene zeigt, wie jeder die Zähne effektiv putzen kann und welche Bürste die richtige ist.

Gesundheit!
• Dienstag, 28.8.
• 19–19.30 Uhr
• BR

Die Kraft der Kartoffel

Spanische Seefahrer haben im 16. Jahrhundert die Kartoffel aus Südamerika nach Europa ge-bracht. Heute ist sie nicht nur das am meisten gekaufte Gemüse in Deutschland, sondern vie-len ihrer Inhaltsstoffe wird auch eine heilende Wirkung zugeschrieben, zum Beispiel gegen Sodbrennen und Magenbeschwerden. Außer-dem geht die Sendung dem Zusammenhang zwischen plastikverpackten Lebensmitteln und Krankheiten wie Diabetes, Osteoporose und Fettsucht nach.

Hauptsache gesund
• Donnerstag, 30.8.
• 21–21.45 Uhr
• MDR