Im Informationszeitalter meinen viele Menschen, die Welt sei komplett erforscht. Ein Irrtum, denn manche Phänomene sind ungeklärt. Warum etwa muss man schlafen? Wie wirkt Musik auf den Organismus? "Was wir noch nicht wissen" unternimmt eine faszinierende Reise durch die Welt der unbeantworteten Fragen aus Wissenschaft und Technik.

Was wir noch nicht wissen • Montag, 7.1. • 6.50–7.05 Uhr • HR

Jeden Tag Höchstleistungen

Wenn die Not am größten ist, sind sie zur Stelle: Retter, Pfleger, Ärzte. "Gesundheit!" zeigt den Alltag in einer Reihe von Bayerns Kliniken. In Landshut implantieren die Orthopäden nicht nur Prothesen, sondern bringen auch Babyhüften in Position. Im Uniklinikum Erlangen begleiten die Reporter den Bauchchirurgen in den OP. Die dritte Station ist das Klinikum Augsburg. Die Notaufnahme dort ist für die Ärzte jeden Tag eine Herausforderung. Herzchirurgen kämpfen derweil um das Leben ihrer Patienten.

Gesundheit! • Dienstag, 8.1. • 19–19.30 Uhr • BR

Gemeinsam statt alleine abnehmen

Das Abnehmen in der Gruppe gewinnt als Alternative zum einsamen Kampf gegen Übergewicht immer mehr Zuspruch. Die Motivation ist höher, der Erfahrungsaustausch trägt durch schwierige Phasen. „Visite“ nimmt Gruppenangebote unter die Lupe und untersucht, wie hilfreich virtuelle Gruppen im Internet sein können. Zweites Topthema der Sendung ist Arthrose in den Fingergelenken. Die Redaktion informiert über Übungen, die die Beweglichkeit oft lange erhalten, und über Behandlungsmöglichkeiten einschließlich operativer Eingriffe.

Visite • Dienstag, 8.1. • 20.15–21 Uhr • NDR