In den verschiedenen TV-Gesundheitsmagazinen sind diesmal Prostatakrebs, Diabetes und Selbstheilungskräfte die Themen.

Prostatakrebs – was nun?

Die Diagnose Prostatakrebs oder deutliche Anzeichen dafür versetzen Betroffene in Sorge. Der Arzt und Journalist Lothar Zimmermann begleitet Patienten mit unterschiedlichen Ausprägungen der Krankheit bei ihrem Kampf gegen den Krebs. Außerdem informiert der Gesundheitscoach über Behandlungsmethoden und Alternativen zu einer Operation.

Der Gesundheitscoach • Montag, 26.11. • 20.15–21 Uhr • SWR

Symptome besser nicht ignorieren

Laut Wissenschaftlern wissen nur rund 75 Prozent der acht Millionen Diabetiker in Deutschland, dass sie erkrankt sind. Der Ratgeber möchte mit Hinweis auf die Symptome deutlich erhöhter Blutzuckerwerte die Dunkelziffer reduzieren und die Notwendigkeit einer Behandlung verdeutlichen. Als weiteres Thema steht die Hüfte im Fokus. Die wichtigste Empfehlung: Probleme mit dem beweglichen Gelenk frühzeitig wahrnehmen, um stärkeren Schmerzen vorzubeugen.

Visite • Dienstag, 27.11. • 20.15–21.15 Uhr • NDR

Selbstheilungskräfte aktivieren

Eine niederschmetternde Diagnose wie Krebs, Rheuma oder Schlaganfall lässt manchen resignieren. Zu Unrecht, denn wie die Sendung zeigt, können die Selbstheilungskräfte des Menschen helfen, auch scheinbar unheilbare Krankheiten zu überwinden. Darüber hinaus wirft der Film einen Blick auf das Gesundheitswesen anderer Kulturen und auf den Markt der boomenden Alternativmedizin. Er verrät, welche Heilmethoden erfolgversprechend sind und womit bloß Kasse gemacht werden soll.

Trotzdem gesund • Mittwoch, 28.11. • 11.35–12.30 • 3sat