06.07.2020 Gesundheit im TV

Humorvolles über alternative Medizin

Dr. Eckart von Hirschhausen.
Dr. Eckart von Hirschhausen. Fotoquelle: Frank Eidel/Servus TV

Im Programm "Wunderheiler" beschäftigt sich Dr. Eckart von Hirschhausen mit Medizin und Magie. Humorvoll berichtet er über Schul- und Alternativmedizin und erklärt, warum Placebos sogar wirken können. Dabei bindet er sein Publikum ein und berichtet von seiner Odyssee durch Arztpraxen, Krankenhäuser und die Welt der alternativen Heilmittel.

Wunderheiler, Samstag, 11. Juli, 20.15 Uhr, ServusTV

Gesund durch den Sommer

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

In seiner neuen Talkshow befasst sich der Mediziner Dr. Johannes Wimmer damit, wie man gesund durch den Sommer kommt. Das Motto: Wissen ist die beste Medizin – und das ganz ohne Risiken und Nebenwirkungen. Unter anderem geht es um die Ursachen von geschwollenen Füßen, darum, wie man in Coronazeiten Erste Hilfe leistet und warum einige Menschen so viel Wasser trinken können und trotzdem noch durstig sind. Dabei kommen Tipps für die Zuschauer und anschauliche Aktionen nicht zu kurz.

Dr. Wimmer Talk, Dienstag, 14. Juli, 21 Uhr, NDR

Natürliche Heilmittel

Es muss ja nicht immer gleich ein starkes Medikament sein. Kleine Zipperlein lassen sich häufig auch mit natürlichen Heilmitteln bekämpfen. Und die sind beliebt. Aber was empfiehlt sich für welche Beschwerden? Und wie funktionieren die Heilmittel. In der Sendung werden zwölf von ihnen vorgestellt, unter anderem der Heilschlamm fürs Gesicht und der Salbei im Tee. Experten kommentieren, was die Heilmittel können, und naturverbundene Prominente geben ihre Meinung zu der Medizin aus der Natur ab.

Das gesunde Dutzend, Mittwoch, 15. Juli, 21 Uhr, rbb

Das könnte Sie auch interessieren