04.12.2020 Freizeittipp

Bewegung ist auch in den eigenen vier Wänden möglich

Sport ist auch in den eigenen vier Wänden möglich.
Sport ist auch in den eigenen vier Wänden möglich.  Fotoquelle: Imago images/Wesend61

Gerade in Zeiten des sogenannten "Lock-down-Light" wird es vielen von Ihnen aufgefallen sein, liebe Leserinnen und Leser: Die allgemeine Bewegungsfreude lässt zu wünschen übrig.

Homeoffice, nasskalt-ungemütliches Wetter sowie die wenigen Sonnenstunden am Tag verleiden vielen Zeitgenossen das tägliche Maß an Bewegung. Stattdessen sitzen wir in überheizten Räumen, essen zu viel und schieben die Verantwortung für den Bewegungsmangel gerne auf die berühmten äußeren Umstände. Doch das ist zu kurz gegriffen, denn so ziemlich jede Art von Bewegung ist auch in den eigenen vier Wänden möglich.

Professionelle Fitnesstrainer bieten Online-Sportstunden an. Doch auch klassische Work-outs erleben eine Renaissance. Mit abwechslungsreichen Programmen ist von Muskelaufbau-Einheiten über Yoga bis hin zu Technikübungen für Fußballer auf wenigen Quadratmetern viel möglich. Wichtig ist, sich selbst davon zu überzeugen, dass etwas Sport eigentlich immer und überall geht.

TV-Tipps zum Thema "Fitness":

Im "SkyGym" präsentiert Moderatorin Nele Schenker in 10-Minuten-Workouts, welche Übungen auch problemlos von daheim umsetzbar sind. Das Format ist jeden Samstag und Sonntag um 9.30 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News zu sehen oder online auf skysport.de, in der Sky Sport App, auf dem SkyQ-Receiver und im Sky Sport YouTube-Kanal.

Das BR Fernsehen bietet in der Sendung "Tele-Gym" ebenfalls zahlreiche Sportübungen an, die Sie jederzeit in Ihren Alltag einfügen können. Die nächsten Sendetermine: 

  • Montag, 7. Dezember, 8.30 Uhr: Gesunder Rücken
  • Dienstag, 8. Dezember, 8.30 Uhr: ZEN Meditation
  • Mittwoch, 9 Dezember, 8.30 Uhr: Prävention Osteoporose
  • Donnerstag, 10. Dezember, 8.30 Uhr: Gesund & schön
  • Freitag, 11. Dezember, 8.30 Uhr: Schlank, fit und gesund
  • Samstag, 12. Dezember, 8.45 Uhr: Integrales Qi Gong
  • Sonntag: kein Telegym

Und auch mit prisma können Sie sportlich bleiben. In unserer YouTube-Serie "Fit mit prisma" erklärt Fitness-Coach Manuel Gajus, welche Übungen Sie kinderleicht ganz problemlos zu Hause nachmachen können. Hier Teil 1: der Rumpf.

Das könnte Sie auch interessieren