Rheuma, eine Krankheit, mit der man lernen muss, zu leben. Nicht nur die Krankheit an sich, auch die Nebenwirkungen der starken Medikamente machen Andrea R. zu schaffen. Seit 30 Jahren leidet die 52-Jährige unter den Schmerzen und ist durch das Rheuma zur Frührentnerin geworden.

Durch die Behandlung von Anne Fleck lernt sie eine neue Strategie kennen: viel Fett essen. Dazu gehören die guten Fette, wie in Fisch oder hochwertigen Ölen. Auch der gemäßigte Konsum von Rotwein gehört dazu. Die Ernährungs-Docs, 24. Juli, 21 bis 21.45 Uhr, NDR.

Mit einem Herzschrittmacher zurück in ein normales Leben. Ein zu langsam schlagendes Herz führt dazu, dass das Blut nicht schnell genug durch den Körper gepumpt wird. Schwäche und Luftnot sind die Folgen. Dies kann bis zu Schwindel und Ohnmacht führen. Im schlimmsten Fall zu einem Kreislaufzusammenbruch. Vera Cordes berichtet rund um das Thema Herzschrittmacher. Visite, 25. Juli, 20.25 bis 21 Uhr, NDR.

Das große Männer-Tabu: Erektionsprobleme. Sven Debritz ist 27 Jahre alt und einige seiner Beziehungen sind schon daran zerbrochen. Doch er geht offen mit seinem Problem um, klärt seine Freundin auf und sucht sich Hilfe beim Arzt, dem Hamburger Dr. Frank Sommer, dem einzigen Professor für Männergesundheit weltweit. Sind Männer Gesundheitsmuffel? 26. Juli, 21 bis 21.45 Uhr, SWR.