Welche Formen der Pflege gibt es eigentlich? Was bedeuten die verschiedenen Pflegegrade? Wie finde ich eine gute stationäre Einrichtung? Und welche finanziellen Aspekte muss ich im Auge behalten? Diese und weitere wichtige Fragen beantworten unsere Fachleute am prisma-Expertentelefon am Mittwoch, 30. September, von 16 bis 18 Uhr. Rufen Sie an, und fragen Sie, was Sie schon immer zum Thema Pflege wissen wollten.

Raffael Käsch Als Pflegeexperte der Malteser Wohnen & Pflegen gGmbH unterstützt Raffael Käsch die 35 Wohn- und Pflegeeinrichtungen der Malteser in Deutschland in pflegefachlichen Belangen. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Versorgung demenziell veränderter Bewohner. Er berät zum Thema stationäre Pflege unter 0800/12 34 330*.

Verena Querling ist Expertin für Pflegerecht bei der Verbraucherzentrale NRW in Düsseldorf. Als Juristin mit Schwerpunkt Sozialrecht begleitet sie seit vielen Jahren die soziale Pflegeversicherung und das Pflegegeschehen in NRW. Bei Fragen zu Themen wie Entlastungsleistungen oder Pflegeheimkosten ist sie unter 0800/12 34 331* erreichbar.

Denis Mrksa berät Angehörige von altersbedingt Pflegebedürftigen aus eigener Erfahrung. Nach zwölfjähriger Pflege und Sorge im privaten Umfeld trägt er sein Wissen als Honorar-Berater für Pflegesituationen weiter. Der Gründer eines Start-ups für die digitale Pflegeberatung steht den prisma-Lesern unter 0800/12 34 332* für Fragen zur Verfügung.

*Anrufe kostenlos