Die ZDF-Reihe "Die Mädchen-WG" geht am Montag in ihre achte Staffel. In den neuen Folgen beziehen fünf Mädchen zwischen 13 und 14 Jahren für vier Wochen die WG-Villa am Gardasee und machen Urlaub ohne Eltern.

Was nach jeder Menge Spaß und Action klingt, hält aber auch einige Herausforderungen bereit. Neben dem WG-Alltag müssen Jolina, Kaya, Serena, Luna und Natalie viele Aufgaben selbstständig bewältigen. Sie engagieren sich in einem sozialen Projekt und unterstützen junge körperbehinderte Frauen bei einer Bergtour und beim Segeln.

Zudem wird den WG-Bewohnerinnen die Aufgabe gestellt, am Ende ihres Urlaubs als Band vor Publikum aufzutreten. Trotz der vielen Aktivitäten bleibt den Mädchen auch Zeit für intensive Gespräche - über schwierige Themen wie Mobbing und Ausgrenzung, aber auch über den ersten Kuss.

WG-Blog und Folgen auf Abruf

Der WG-Blog auf zdftivi.de bietet neben Fotos, Videos und persönlichen Steckbriefen auch die Möglichkeit mit Jolina, Serena, Luna, Kaya und Natalie direkt in Kontakt zu treten. Die neuen Folgen von "Die Mädchen-WG: Sommer. Sonne. Elternfrei." stehen zudem ab Ausstrahlung ebenfalls unter zdftivi.de zum Abruf bereit.

"Die Mädchen-WG", am Montag um 20.10 Uhr auf KiKA.