Pay-TV-Sender Sky hat eine neue, mehrjährige Vereinbarung mit der Wrestling-Organisation WWE abgeschlossen. Das erste Groß-Event wird bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag mit der Survivor Series übertragen. Ab April sollen dann auch die Programmflaggschiffe Raw und SmackDown folgen.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass WWE zu Sky Deutschland zurückkehrt. Mit dieser langfristigen Vereinbarung mit der WWE sind wir in der Lage, unseren Kunden eine Vielzahl von spektakulären Events zu bieten, bei denen Spitzensport auf Spitzen-Entertainment trifft - eine Mischung, die perfekt zu Sky passt", so Dr. Malte Probst, Senior Vice President Programming Operations & Transactional Business bei Sky Deutschland.

Survivor Series als erstes Highlight

Mit der Übertragung der Survivor Series, eines der größten WWE-Events des Jahres, können Sky Kunden in Deutschland und Österreich das neue Angebot bereits in der Nacht von Sonntag, den 20. November auf Montag, den 21. November um 1 Uhr wahrnehmen.

Die im Einzelabruf buchbare Matchcard umfasse unter anderem ein Match zwischen den WWE-Superstars Brock Lesnar und Goldberg sowie 5-gegen-5 Ausscheidungs-Matches zwischen Superstars aus Raw und SmackDown.

"Spannende, familienorientierte Unterhaltung"

"Die Vereinbarung macht die Bedeutung und das weltweite Wachstum der WWE deutlich und schafft gleichzeitig eine weitere Möglichkeit für unsere Fans, unsere einzigartige Mischung aus spannender, familienorientierter Unterhaltung zu genießen", zeigt sich Ed Wells, WWE Executive Vice President International, zufrieden.