Wiederholung in der ARD

"Ein Ferienhaus auf Teneriffa": Sommer-Komödie erfindet das Rad nicht neu

von Jasmin Herzog

Durch einen Buchungsfehler müssen zwei Familien ihren Urlaub im selben Ferienhaus verbringen. Streit ist vorprogrammiert. Die ARD-Komödie bedient sich eines altbewährten Konzepts.

ARD
Ein Ferienhaus auf Teneriffa
Komödie • 27.06.2020 • 20:15 Uhr

Jürgen (Janek Rieke) ist seit dem Studium mit Lars (Philipp Hochmair) und dessen Ehefrau Diana (Caro Scimali) befreundet. Nachdem sie sich lange nicht gesehen haben, wollen sie jetzt samt Familien gemeinsam Urlaub machen. Jürgens neue Freundin Tinka (Anna König) passt aber so gar nicht zwischen die gut situierten Spießer: Sie ist bunt, flippig und eine Spur zu laut. Dafür aber gutherzig.

Aufgrund eines Buchungsfehlers bei den Ferienhäusern finden sich die vier Erwachsenen und zwei Kinder unter einem Dach, und wie man es erahnen kann, treffen Welten aufeinander. Lars und Diana, die nach außen perfekt wirken, müssen sich hinter der Fassade mit einer Affäre und dem Gefühl, nicht mehr gebraucht zu werden, herumschlagen. Jürgen dagegen versucht verzweifelt, einen Draht zu Tinkas Sohn Paul aufzubauen. Die Atmosphäre hat bald etwas von einem Pulverfass.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wenn unterschiedliche Charaktere und wildfremde Menschen plötzlich miteinander auskommen müssen, dann kann man die Minuten herunterzählen, bis es Streit gibt. An diesem simplen, aber nicht sehr innovativen Konzept bedient sich die sommerliche Komödie "Ein Ferienhaus auf Teneriffa", die das Erste nun wiederholt. Auch wenn die Kombination der Figuren, Umgebung und Handlung in der Theorie reizvoll klingen, schafft es die Umsetzung (Buch: Johannes Rotter, Regie: Sabine Bernardi) nicht wirklich, den Zuschauer zu fesseln. Was in Erinnerung bleibt, sind die wunderbaren Aufnahmen der Kanarischen Insel.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren