03.11.2020 Trump vs. Biden

US-Wahl 2020: die Teams und Sendezeiten der deutschen Sender

Donald Trump oder Joe Biden? Diese Frage beschäftigt nicht nur die USA, sondern weite Teile der Welt. Die Antwort gibt es in der Nacht vom 3. auf den 4. November. Zahlreiche deutsche Sender berichten live.

Hier finden Sie einen Überblick darüber, welches Programm die Sender in der Wahlnacht planen*. Dabei haben wir uns auf Live-Sendungen beschränkt, die aktuell berichten. Natürlich gibt es am Tag der Wahl auch jede Menge Dokumentationen und Talkrunden. So laufen bei ARTE ab 21.45 Uhr Teil 4 und 5 der fünfteilige Doku "Aus der Traum? – Die Amerikaner im Wahljar" (Teil 1-3 am 27. Oktober), bei Markus Lanz (ZDF, 23.00 Uhr) dürfte sich ebenfalls alles um die US-Wahl drehen und auch in der "phoenix runde" (00.00 Uhr) wird natürlich über das Duell Trump gegen Biden diskutiert.

Die US-Wahl im TV: Live-Sendungen in Deutschland

ARD

  • 23.05 Uhr bis 05.30 Uhr: "Amerika wählt - wer wird der nächste Präsident?"

Moderator Andreas Cichowicz führt mit Expertinnen und Experten im Studio durch die Sendung. Das ARD-Wahlteam um Jörg Schönenborn präsentiert die Ergebnisse aus den einzelnen Bundesstaaten und ordnet diese Zahlen ein. Die ARD-Korrespondentinnen und -Korrespondenten berichten live von vielen Orten in den USA, um in Gesprächen mit den Menschen und in Reportagen die Beweggründe für die Wahlentscheidung deutlich zu machen. Die Erwartungen an die Wahl und erste Reaktionen werden in Gesprächen im ARD-Hauptstadtstudio vertieft.

ZDF

  • 00.15 Uhr bis 07.00 Uhr: "Die Nacht der Entscheidung"

Die stellvertretende Chefredakteurin des ZDF, Bettina Schausten, führt durch die Wahlnacht. An ihrer Seite präsentiert Christian Sievers, Moderator des "heute journals" und der "heute"-Nachrichten, zusammen mit der Forschungsgruppe Wahlen e.V. aktuelle Zwischenstände der US-Wahl. Außerdem mit im Studio ist Hanna Zimmermann, Moderatorin des "heute journal update", die mit Kollegen der ZDFheute-Redaktion spannende Entwicklungen im Netz beobachtet. Vor dem Weißen Haus, auf dem Dach des Hotels "The Hay-Adams", empfängt Elmar Theveßen, Leiter des ZDF-Studios Washington, Experten und weitere Gäste. Zu den Gästen in Berlin und Washington zählen Peter Altmaier, Katja Kipping, Alexander Graf Lambsdorff, Wolfgang Ischinger, Sigmar Gabriel, Jörg Thadeusz, Vince Ebert, Carla Reemtsma und viele andere.

RTL

  • 20.15 Uhr bis 00.00 Uhr: "Kampf ums Weiße Haus - Der Countdown mit Peter Kloeppel"

Der Chef-Nachrichtensprecher von RTL liefert Einschätzungen zu den aktuellsten Zahlen und führt durch einen Themenabend rund um das Rennen ums Weiße Haus. Zudem sind in der Sendung, die bis Mitternacht geht, einige längere Beiträge geplant: "Die Geheimnisse des Donald Trump", "Die starken Frauen im Hintergrund" und "Trumps Amerika – Menschen und Geschichten aus einem zerrissenen Land".

  • 03.00 bis 09.00 Uhr: "Der Kampf ums Weiße Haus - Die Entscheidung"

Peter Kloeppel und Gesa Eberl präsentieren live aus Köln Zahlen und Fakten rund um die US-Wahl. RTL und ntv zeigen das Wahlergebnis im Detail, ordnen ein und geben einen Ausblick für die Zukunft.

phoenix

  • 00.45 Uhr - 09.00 Uhr: "phoenix vor ort: US-Wahl 2020"

Die phoenix Themennacht zur US-Wahl beginnt um 0.45 Uhr. Durch die Live-Sendung aus dem Bonner Studio führen Eva Lindenau und Tobias Ufer. Experten im Studio sind die Politikwissenschaftler Prof. Christiane Lemke (Uni Hannover), Jared Sonnicksen (TU Darmstadt), Andrew B. Denison (Transatlantic Networks) und Prof. Andreas Falke (Uni Erlangen-Nürnberg). Die Live-Berichterstattung aus den USA mit allen Ergebnissen übernimmt phoenix vom US-Fernsehsender CBS - wahlweise im Originalton oder mit deutscher Übersetzung. Im Laufe der Wahlnacht schaltet phoenix zu den Auslandskorrespondenten von ARD und ZDF, die von unterschiedlichen Orten sowie voraussichtlich aus den Parteizentralen der Demokraten und Republikaner live berichten. Ab 1.30 Uhr wird mit ersten Ergebnissen gerechnet, gegen 3.00 Uhr soll es erste Zahlen aus dem wichtigen Bundesstaat Florida geben.

n-tv

  • 03.00 Uhr bis 06.00 Uhr: "Amerika wählt - Der Kampf ums Weiße Haus"

WELT

  • ab 00.00 Uhr: "Kampf ums Weiße Haus - US-Wahl 2020"

Tatjana Ohm führt durch die lange Wahlnacht. Carsten Hädler präsentiert an der Vidiwall detailliert die Zahlen aus allen 50 US-Bundesstaaten in aufwändig gestalteten Grafiken. Experten der US-Politik analysieren im Gespräch mit den Moderatoren die laufenden Ereignisse. Marie Przibylla begleitet ebenfalls an der Vidiwall die Reaktionen in den sozialen Medien.

3sat

  • 22.00 bis 00.00 Uhr: "ZIB 2 Spezial: Das Rennen ums Weiße Haus"

Reportagen und Stimmen aus dem ganzen Land sowie Berichte über den Verlauf des Wahltages werden in der ORF-2-Sendung von Schaltungen zu den Korrespondenten in Washington und in die Hauptquartiere der Kandidaten abgerundet. Armin Wolf moderiert.

  • 00.00 bis 07.00 Uhr: "ZIB Spezial: Die Entscheidung"

In einer siebenstündigen Sondersendung wird die Wahl aus vielen Blickwinkeln betrachtet. "ZIB"-Auslandschef Andreas Pfeifer analysiert die neuesten Entwicklungen im Studio. Das USA-Korrespondenten-Team um Hannelore Veit steht für Schaltungen aus Washington, den Hauptquartieren der Kandidaten und in entscheidenden "Swing States" bereit. Johannes Marlovits wird mithilfe von Grafiken die Ergebnisse an der Vidiwall präsentieren. Barbara Wolschek empfängt Gäste am "Runden Tisch". 

 

*Die Informationen zu Teams und Gästen der Sender werden regelmäßig aktualisiert.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren