03.11.2020 Musikshow bei ProSieben

"The Masked Singer" ab sofort wieder ohne Publikum

Wir zeigen Ihnen die Kostüme der 3. Staffel von "The Masked Singer".
BILDERGALERIE
Wir zeigen Ihnen die Kostüme der 3. Staffel von "The Masked Singer".  Fotoquelle: ProSieben / Marc Rehbeck

In den ersten zwei neuen Folgen der dritten "The Masked Singer"-Staffel waren im Studio noch einige Zuschauer zugelassen. Wegen der steigenden Corona-Zahlen verzichtet ProSieben nun aber auf Live-Publikum.

"Im Frühjahr habe ich von einer Herbst-Staffel 'The Masked Singer' mit Publikum geträumt. Aber das lässt sich leider nicht mehr realisieren", sagte ProSieben-Chef Daniel Rosemann: "Wir nehmen unsere Vorbildfunktion als Medienunternehmen in der aktuellen Situation sehr ernst. Deshalb sehen wir es als unsere Verantwortung bis auf Weiteres ohne Publikum zu produzieren - zum Schutz der Gesundheit aller." Das gilt für sämtliche Studio-Produktionen des Senders.

Bislang wurden in der dritten Staffel der Musikshow die Biene (Veronica Ferres) und der Hummer (Jochen Schropp) rausgewählt und damit enttarnt. Weiter mit dabei sind das Skelett, das Nilpferd, der Frosch, das Alien, die Katze, das Erdmännchen-Paar, das Alpaka und der Anubis.

Im Netz wird fleißig gerätselt, um wen es sich bei den Promis unter den Kostümen handeln könnte. Beim Skelett, das bislang stimmmlich auf ganzer Linie überzeugte, tippen viele auf Sarah Lombardi. Im Nilpferd-Kostüm könnte sich Nelson Müllerverbergen, glauben viele. Und beim Alien tippt die Mehrheit der ProSieben-App-User auf Luke Mockridge. 

Am Dienstag (3. November) werden ab 20.15 Uhr gleich zwei Geheimnisse gelüftet: Bislang hat ProSieben nicht verraten, wer in der dritten "The Masked Singer"-Folge im Rateteam Sonja Zietlow und Bülent Ceylan unterstützt. Und am Ende der Show muss natürlich wieder ein maskierter Sänger seine Maske vom Kopf reißen.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren