Was weg is, is weg

2012
Jetzt anschauen
WEITERE FILMINFOS
Regisseur(e)
Christian Lerch
Schauspieler
Maximilian Brückner, Florian Brückner, Johanna Bittenbinder, Nina Proll, Jürgen Tonkel
Sprache
Deutsch
Untertitel
Nein

Bayern, 1986: Der junge Lukas Baumgarten hat die Gleichgültigkeit seiner Mitmenschen satt und engagiert sich in seinem Heimatdorf gegen Atomkraft und für Umweltschutz. Als Lukas allerdings beschließt, nach Neuseeland zu reisen, um auf einem Greenpeace-Schiff anzuheuern, hat er die Rechnung ohne seine Geschwister gemacht: Seine Brüder Paul und Hansi lösen eine Reihe skurriler Ereignisse aus, die Lukas' Plan in letzter Minute zu verhindern drohen.

Quelle: themoviedb