Promi-Kandidaten

Beim Dschungelcamp leben diverse bekannte Persönlichkeiten aus der deutschen Öffentlichkeit in einem Dschungelcamp und treten in unterschiedlichen Prüfungen gegeneinander an. Zusätzlich werden die Teilnehmer durch Stimmen der Zuschauer in die nächste Runde gewählt. Der Sieger der TV-Sendung ist der "Dschungelkönig".

Sollte einer der Stars eine der Prüfungen frühzeitig abbrechen wollen, muss er die Worte "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" aussprechen. Dann wird dem Betroffenen die Prüfung zwar erspart, jedoch ist der Gewinn der Punkte der Prüfung nicht mehr möglich.

Durch das bewältigen dieser Prüfungen – die oftmals Ekel oder Scham hervorrufen – werden den Bewohnern des Camps diverse Erleichterungen des Dschungellebens ermöglicht. So beispielsweise durch mehr Nahrungsmittel, die die Teilnehmer bei Kräften halten und die Moral der gesamten Gruppe hochhalten.

Marc Terenzi folgt auf Menderes Bagci

RTL strahlt "IBES" seit dem Jahr 2004 aus. Die Sendung lehnt sich dabei an das britische Originalformat "I'm a Celebrity – Get Me Out Of Here!" an und verzeichnet regelmäßig hohe Zuschauerzahlen für den TV-Sender RTL. Dies liegt neben den Prüfungen an den teilnehmenden Stars, wie zum Beispiel Costa Cordalis, Willi Herren, Bata Illic oder Sarah Knappik.

In der zehnten Staffel, die Anfang 2016 ausgestrahlt wurde, nahmen erneut diverse Stars am Dschungelcamp Teil und kämpften um den Titel des Dschungelkönigs, den schlussendlich Menderes Bagci für sich behaupten konnte. Menderes Bagci ist unter anderen aus der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" – welche ebenfalls auf dem TV-Sender RTL ausgestrahlt wird – bekannt. Er setzte sich gegen die anderen Teilnehmer durch, zu denen Thorsten Legat sowie auch Helena Fürst gehörten. Thorsten Legat, schied am Finaltag dem 30.01.2016 – einen Tag später als seine Mitkonkurrentin Helena Fürst – aus.

In der elften Staffel zogen Gina-Lisa Lohfink, Hanka Rackwitz, Markus Majowski, Marc Terenzi, Thomas Häßler, Nicole Mieth, Sarah Joelle Jahnel, Jens Büchner, Kader Loth, Fräulein MenkeAlexander "Honey" Keen und Florian Wess in das Dschungelcamp. Im Finale setzte sich schließlich Marc Terenzi gegen Hanka Rackwitz und Florian Wess durch und wurde Dschungelkönig 2017.

In der zwölften Staffel wurde Jenny Frankhauser zur neuen Dschungelkönigin gewählt. Zu den weiteren Kandidatinnen und Kandidaten gehörten Schauspielerin Natascha Ochsenknecht, "Bachelorette"-Gewinner David Friedrich, "DSDS"-Teilnehmer Daniele Negroni, Model Tatjana Gsell, Schlagersängerin Tina York, "Bachelor"-Nixe Kattia Vides, Reality-TV-Star Matthias Mangiapane, Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann, Schauspielerin Sandra Steffl, Musiker Sydney Youngblood und Transgender-Model Giuliana Farfalla ("Germany's Next Topmodel"), die sich vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp noch für den Playboy ausgezogen hatte.

Erstmals wurde 2018 zudem unmittelbar nach der Ausstrahlung einer Dschungelcamp-Folge das Talk-Format "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! – Die Stunde danach" bei RTLplus gezeigt. Angela Finger-Erben führte darin täglich live aus Köln durch die Sendung und sprach im Studio mit ehemaligen Dschungelcamp-Kandidaten, Angehörigen und Fans. 

Die Videos der Prüfungen der einzelnen Teilnehmer, können auf der Homepage des TV-Senders nachträglich geschaut werden. Sollte der Zuschauer die Sendung im Live-Fernsehen verpasst haben, kann er sich so die wichtigsten Ereignisse und Prüfungen der jeweiligen Sendung in einzelnen Videos nachträglich ansehen.

Alle Dschungelcamp-Kandidaten im Überblick:

Staffel 1 (2004): Costa Cordalis, Antonia Langsdorf, Carlo Thränhardt, Caroline Beil, Daniel Küblböck, Dustin Semmelrogge, Lisa Fitz, Mariella Ahrens, Susan Stahnke und Werner Böhm.

Staffel 2 (2004): Désirée Nick, Carsten Spengemann, Nadja Abd El Farrag, Willi Herren, Dolly Buster, Jimmy Hartwig, Isabel Varell, Harry Wijnvoord, Heydi Nunez-Gomez und Fabrice Morvan. 

Staffel 3 (2008): Barbara Herzsprung, Ross Antony, Isabel Edvardsson, Julia Biedermann, Lisa Bund, Michaela Schaffrath, Bata Illic, Björn-Hergen Schimpf, DJ Tomekk und Eike Immel.

Staffel 4 (2009): Ingrid van Bergen, Lorielle London, Günther Kaufmann, Gundis Zambo, Norbert Schramm, Nico Schwanz, Giulia Siegel, Michael Meziani, Christina "Mausi" Lugner und Peter Bond.

Staffel 5 (2011): Peer Kusmagk, Eva Jacob, Gitta Saxx, Katy Karrenbauer, Indira Weis, Sarah Knappik, Rainer Langhans, Jay Khan, Thomas Rupprath, Mathieu Carrière und Froonck Matthée.

Staffel 6 (2012): Brigitte Nielsen, Ramona Leiß, Radost Bokel, Kim Debkowski, Micaela Schäfer, Ailton, Jazzy, Rocco Stark, Vincent Raven, Daniel Lopes und Martin Kesici.

Staffel 7 (2013): Allegra Curtis, Claudelle Deckert, Georgina, Iris Klein, Fiona Erdmann, Olivia Jones, Arno Funke, Helmut Berger, Joey Heindle, Patrick Nuo und Silva Gonzales.

Staffel 8 (2014): Mola Adebisi, Marco Angelini, Gabby de Almeida Rinne, Jochen Bendel, Corinna Drews, Winfried Glatzeder, Larissa Marolt, Melanie Müller, Tanja Schumann, Julian F. M. Stöckel und Michael Wendler.

Staffel 9 (2015): Sara Kulka, Rolfe Scheider, Aurelio Savina, Walter Freiwald, Patricia Blanco, Benjamin Boyce, Rebecca Siemoneit-Barum, Angelina Heger, Maren Gilzer, Jörn Schlönvoigt und Tanja Tischewitsch.

Staffel 10 (2016): Menderes Bagci, Jenny Elvers, Helena Fürst, Gunter Gabriel, Ricky Harris, Thorsten Legat, Jürgen Milski, Brigitte Nielsen, David Ortega, Nathalie Volk, Sophia Wollersheim und Rolf Zacher.

Staffel 11 (2017): Gina-Lisa Lohfink, Hanka Rackwitz, Markus Majowski, Marc Terenzi, Thomas Hässler, Nicole Mieth, Sarah Joelle Jahnel, Jens Büchner, Kader Loth, Fräulein Menke, Alexander "Honey" Keen und Florian Wess.

Staffel 12 (2018): Giuliana Farfalla, Ansgar Brinkmann, Jenny Frankhauser, Tatjana Gsell, David Friedrich, Matthias Mangiapane, Natascha Ochsenknecht, Daniele Negroni, Sandra Steffl, Tina York, Kattia Vides, Sydney Youngblood.