Aktenzeichen XY... ungelöst

  • Rudi Cerne und die Polizei suchen erneut Augenzeugen. Vergrößern
    Rudi Cerne und die Polizei suchen erneut Augenzeugen.
    Fotoquelle: ZDF / Nadine Rupp
  • Moderator Rudi Cerne und die Polizei bitten um Mithilfe bei bislang ungeklärten Verbrechen. Vergrößern
    Moderator Rudi Cerne und die Polizei bitten um Mithilfe bei bislang ungeklärten Verbrechen.
    Fotoquelle: ZDF / Nadine Rupp
Report, Recht und Kriminalität
Mutig! Zwei gegen vier
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
1999
ZDF
Mi., 22.08.
20:15 - 21:45


Rudi Cerne und die Kriminalpolizei bitten erneut um Mithilfe bei der Aufklärung von Verbrechen. Die Gangsterfahndung im ZDF blickt aber nicht immer nur in die Tiefen einer menschlichen Gewaltseele.

Zwar sind es auch diesmal wieder Einbruch, Raub und vor allem brutale Überfälle auf alleinstehende Personen, die bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst" im Mittelpunkt stehen. Sogar eine pflegebedürftige Seniorin, der eine Pistole an den Kopf gehalten wurde, ist auf der Opferseite zu sehen. Doch wenn der Fahndungsklassiker im Zweiten auch immer wieder in die Abgründe des Verbrechens blickt, ein Funken Hoffnung, dass nicht alle immer nur schlecht sind, gibt es hier eben auch frei Haus: Moderator Rudi Cerne stellt auch in dieser neuen Ausgabe Kandidaten für den "XY-Preis 2018" vor. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für Zivilcourage wird in diesem Jahr am Dienstag, 30. Oktober, in Berlin verliehen. Noch bis Donnerstag, 20. September, können Kandidaten von Privatpersonen, Organisationen oder Polizeidienststellen für den Preis benannt werden. Chancen auf die Auszeichnung haben auch zwei Schüler. Die 17- und 18-Jährigen wurden Zeugen einer brutalen Attacke gegen einen Jugendlichen. Obwohl in Unterzahl verfolgten sie die vier Schläger. Es gelang ihnen sogar, sie zu stellen. Wie sie dies schafften, ist in einem kurzen Filmbeitrag zu sehen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Thema:

Falsches Opfer?

Gesucht: Zwei brutale Räuberinnen

Täter kehren zurück

Ehepaar geht durch die Hölle

Der XY-Preis 2018


Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Aktenzeichen XY... ungelöst" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Die Fürsorgefalle

Die Fürsorgefalle

Report | 17.10.2018 | 04:30 - 05:03 Uhr
1/501
Lesermeinung
SWR Luchsmord - Tatort-Kommissar Andreas Hoppe ermittelt

Luchsmord - Tatort-Kommissar Andreas Hoppe ermittelt

Report | 18.10.2018 | 07:00 - 07:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Es war Mord! Der Fall Elisabeth Dürr

Es war Mord! - Der Fall Elisabeth Dürr

Report | 18.10.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr