Aufstand in der Wüste

  • Rudolf Slatin Pascha (Felix Phönix Lehmann) als Geisel am Hof des Mahdi. Vergrößern
    Rudolf Slatin Pascha (Felix Phönix Lehmann) als Geisel am Hof des Mahdi.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Der Mahdi (Eskindir Tesfay) kleidet sich in der Dschibba, dem Kampfkleid der Mahdisten. Vergrößern
    Der Mahdi (Eskindir Tesfay) kleidet sich in der Dschibba, dem Kampfkleid der Mahdisten.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Der Österreicher Rudolf Slatin Pascha (Felix Phönix Lehmann) ist Gouverneur der Provinz Darfur im Sudan. Vergrößern
    Der Österreicher Rudolf Slatin Pascha (Felix Phönix Lehmann) ist Gouverneur der Provinz Darfur im Sudan.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Rudolf Slatin Pascha (Felix Phönix Lehmann) mit seinem Adjutanten in der Wüste. Vergrößern
    Rudolf Slatin Pascha (Felix Phönix Lehmann) mit seinem Adjutanten in der Wüste.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • General Gordons (Martin Gruber) letztes Gefecht: die Schlacht bei Khartum. Vergrößern
    General Gordons (Martin Gruber) letztes Gefecht: die Schlacht bei Khartum.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Der Mahdi Muhammad Ahmad (Eskindir Tesfay), charismatischer Anführer des Aufstands im Sudan. Vergrößern
    Der Mahdi Muhammad Ahmad (Eskindir Tesfay), charismatischer Anführer des Aufstands im Sudan.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Der Mahdi (Eskindir Tesfay) kleidet sich in der Dschibba, dem Kampfkleid der Mahdisten. Vergrößern
    Der Mahdi (Eskindir Tesfay) kleidet sich in der Dschibba, dem Kampfkleid der Mahdisten.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Der britische General Charles Gordon (Martin Gruber) bereitet sich auf die Schlacht bei Khartum im Sudan vor. Vergrößern
    Der britische General Charles Gordon (Martin Gruber) bereitet sich auf die Schlacht bei Khartum im Sudan vor.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
Report, Geschichte
Wie es zum ersten Djihad kam
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
So., 11.02.
19:30 - 20:15
Die Herrschaft des Mahdi


Eine ZDF-Dokumentation auf historischer Spurensuche: Ende des 19. Jahrhunderts organisierte der charismatische Führer Mahdi, ein selbsternannter Prophet, einen Aufstand gegen die Kolonialmächte, der den bewaffneten islamischen Kampf lange prägte.

Durch die täglichen Nachrichten von den IS-Terroristen und deren Anhänger ist der "Djihad", der gewaltsame Kampf von Muslimen gegen den angeblich gottlosen Westen, in aller Munde. Die neue ZDF-Dokumentation "Terra X: Aufstand in der Wüste" geht mit aufwendig nachgestellten Szenen den historischen Anfängen des Schreckensbegriffs nach. Der moderne "Heilige Krieg" nahm seinen Anfang im Sudan des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Der Österreicher Rudolf Slatin, ein junger Abenteurer und Reiseschriftsteller aus Wien, wurde damals vor Ort in dem afrikanischen Land Zeuge eines epochalen Umbruchs: Der charismatische Führer Mahdi, ein selbsternannter islamischer Prophet, riss damals die Macht an sich und organisierte einen Aufstand gegen die englische Kolonialmacht. Slatin hat seinen Kampf in dem Buch "Feuer und Schwert im Sudan" festgehalten.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das Mobiliar von Versailles

Das Mobiliar von Versailles - Vom Sonnenkönig bis zur Revolution

Report | 19.07.2018 | 11:20 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Strandleben in Sellin um 1930. Der Fotograf Hans Knospe  (1899 - 1999) lichtet mehr als 80 Jahre lang Urlauber an Rügens Stränden ab.

Strandleben - Die Geschichte der deutschen Seebäder 2

Report | 19.07.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Hasdai und Mundhir diskutieren über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Religionen Judentum und Islam (Jürgen Mai, Ivan Gallardo, Hans-Jürgen Pabst und Elias Kassner).

Terra MaX - Geschichte der Religionen - Judentum, Christentum und Islam

Report | 21.07.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Aufhören? Wieso? Mit seiner Ankündigung, sich auch mit 80 nicht zur Ruhe setzen zu wollen, sorgt Medienmogul Logan Roy (Brian Cox) in "Succession" für Ärger.

Die neue HBO-Serie "Succession" ist ab dem 23. Juli 2018 bei Sky Atlantic HD zu sehen und zeigt eine…  Mehr

Szene aus dem Pflegeheim Wollomoos in Altomünster: In der Einrichtung leben chronisch Kranke und alte Menschen in größtmöglicher Freizügigkeit.

Unter dem Titel "Der Pflegeaufstand" hinterfragt die "Story im Ersten" das deutsche Pflegesystem. Im…  Mehr

Irmgard an ihrer früheren Wirkungsstätte im Wald bei bei Wackersdorf. In den 80er-Jahren war es für sie nicht einfach, Familie und Protest zu vereinbaren.

Die BR-Reihe "Lebenslinien" zeigt ein Porträt der heute 88-jährigen Irmgard Gietl, die einst nur für…  Mehr

Jesse (Kate Hudson, rechts) und Sandy (Jennifer Aniston) treffen sich auf dem Spielplatz und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Mutter aus.

Das Erste zeigt "Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel" als TV-Premiere und liefert damit zwei S…  Mehr

Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr