Barbra Streisand - Geburt einer Diva

  • Mit ihren Filmen und ihrer Musik begeistert Barbra Streisand seit Jahrzehnten ein Millionenpublikum. Vergrößern
    Mit ihren Filmen und ihrer Musik begeistert Barbra Streisand seit Jahrzehnten ein Millionenpublikum.
    Fotoquelle: Michael Ochs / Getty Images
  • Mit ihrer Stimme und ihrem Aussehen, das nicht den gängigen Schönheitsidealen entspricht, schreibt sie ein ganz eigenes Kapitel in der Unterhaltungsgeschichte. Vergrößern
    Mit ihrer Stimme und ihrem Aussehen, das nicht den gängigen Schönheitsidealen entspricht, schreibt sie ein ganz eigenes Kapitel in der Unterhaltungsgeschichte.
    Fotoquelle: ARTE / Steve Shapiro
  • Barbra Streisand mit ihrem 1966 geborenen Sohn Jason aus der Ehe mit Elliott Gould. Vergrößern
    Barbra Streisand mit ihrem 1966 geborenen Sohn Jason aus der Ehe mit Elliott Gould.
    Fotoquelle: ARTE / Steve Shapiro
  • Barbra Streisand ist eine Ikone, die ihre künstlerischen Nachfolgerinnen maßgeblich beeinflusst hat und sich bis heute für die Rechte von Frauen und Homosexuellen einsetzt. Vergrößern
    Barbra Streisand ist eine Ikone, die ihre künstlerischen Nachfolgerinnen maßgeblich beeinflusst hat und sich bis heute für die Rechte von Frauen und Homosexuellen einsetzt.
    Fotoquelle: ARTE / Steve Shapiro
  • Barbra Streisand war Königin des Broadway, der Musikindustrie und des New Hollywood, lange vor Pop-Größen wie Madonna, Beyoncé und Lady Gaga. Vergrößern
    Barbra Streisand war Königin des Broadway, der Musikindustrie und des New Hollywood, lange vor Pop-Größen wie Madonna, Beyoncé und Lady Gaga.
    Fotoquelle: ARTE / Steve Shapiro
Musik, Musikerinnenporträt
Wie die Sängerin und Schauspielerin zur Ikone des Showbiz wurde
Von Hans Czerny

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 06/07 bis 13/07
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Fr., 06.07.
21:55 - 22:55
1942-1984


Seit ihrer Rolle in der Musical-Verfilmung "Funny Girl" (1968) ist Barbra Streisand eine der erfolgreichsten Persönlichkeiten im Showbiz überhaupt. Der Weltstar setzt sich seit Langem für die Rechte von Frauen und Homosexuellen ein.

Mehrfache Oscar-, Golden Globe- und Grammy-Gewinnerin, 150 Millionen verkaufte Aufnahmen weltweit in sechs Jahrzehnten. Barbra Streisand, die Frau mit der durchdringenden Stimme, dem charmanten Silberblick und der markanten Nase, Sängerin, Songschreiberin, Schauspielerin und Regisseurin ("Yentl"), ist eine der erfolgreichsten Persönlichkeiten im Showbusiness. Die ARTE-Doku von Nicolas Maupied, "Barbra Streisand – Geburt einer Diva 1942 – 1984" (ARTE France, 2015) verfolgt ihren Werdegang von der Kindheit in Brooklyn bis zum Höhepunkt ihrer Karriere. Eine Karriere, die beim Vorsprechen mit der selbstironischen Darstellung eines Schockoladesplitters begann und mit ihrer "Geheimwaffe", ihrer unvergleichlichen Mezzosopranstimme die Produzenten zum Frösteln brachte.

Seit ihrem Auftritt in "Funny Girl" 1968, der Verfilmung ihres gleichnamigen Broadwayerfolgs, ist die Streisand ein Weltstar. Dabei sollte das jüdische Mädchen mit dem Silberblick, das am 24. April 1942 in Brooklyn geboren wurde, eigentlich gar nicht ins Rampenlicht.

"Zu hässlich", fanden Mutter und Stiefvater. Doch die Streisand, deren leiblicher Vater verstarb, als sie 15 Monate alt war, schuf ein neues Bild des weiblichen Showstars: frei, unangepasst und stark. Noch immer setzt sie sich für die Rechte von Frauen und Homosexuellen ein – wie zuletzt beim "Women's March" gegen Donald Trump.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte "Ain?t No Mountain High Enough" - der US-amerikanische Soulsänger Marvin Gaye befindet sich während seiner ersten Europatournee im Jahr 1976 auf dem Höhepunkt seines Karriere.

Marvin Gaye - Greatest Hits

Musik | 06.07.2018 | 22:55 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Lucerne Festival 2017 - Riccardo Chailly und das Lucerne Festival Orchestra

Musik | 07.07.2018 | 20:15 - 21:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Mit ihren Filmen und ihrer Musik begeistert sie ein Millionenpublikum: Barbra Streisand.

Barbra Streisand - Geburt einer Diva - 1942-1984

Musik | 08.07.2018 | 09:55 - 10:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr