Bayerischer Fernsehpreis 2019

  • Christoph Süß führt durch die Übertragung des Bayerischen Fernsehpreises aus dem Münchner Prinzregententheater. Vergrößern
    Christoph Süß führt durch die Übertragung des Bayerischen Fernsehpreises aus dem Münchner Prinzregententheater.
    Fotoquelle: BR / Ralph Wilschewski
  • Mit dem Bayerischen Fernsehpreis "Blauer Panther" würdigt die Bayerische Staatsregierung "hervorragende Leistungen der Fernsehbranche". Vergrößern
    Mit dem Bayerischen Fernsehpreis "Blauer Panther" würdigt die Bayerische Staatsregierung "hervorragende Leistungen der Fernsehbranche".
    Fotoquelle: BR / Foto-Sessner
Unterhaltung, Gala
Ehrenpreis für die Wepper-Brüder
Von Wilfried Geldner

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
BR
Fr., 24.05.
20:15 - 22:30


Am Abend des 24. Mai wird im Münchner Prinzregententheater wieder der angesehene Bayerische Fernsehpreis "Blauer Panther" vergeben. Die Live-Übertragung wird im BR-Fernsehen von Christoph Süß moderiert.

Der Bayerische Fernsehpreis "Blauer Panther" ist diesmal fest in öffentlich-rechtlichen Händen – zumindest, was die Live-Übertragung desselben am Abend aus dem Münchner Prinzregententheater betrifft. Wenn Christoph Süß die Moderation übernimmt, dürfte es zudem keinen Mangel an emotionalen Momenten geben. Allenfalls die Verwechslungsgefahr mit dem jeweils im Januar vergebenen Bayerischen Filmpreis ist groß. Hier rührte Süß bereits manchen Gewinner zu Tränen. – Anwärter auf den Preis, der von einer unabhängigen Jury vergeben wird, sind diesmal unter anderem Jan Josef Liefers für seine Rolle in der TNT-Serie "Arthurs Gesetz", Murathan Muslu für den NDR-Film "Das deutsche Kind" und Nicholas Ofczarek für die Sky-Serie "Der Pass". Als "beste Schauspielerinnen" wurden Anna Schudt für "Aufbruch in die Freiheit" (ZDF), Alwara Höfels für "Keiner schiebt uns weg" (ARD / WDR) und Neshe Demir ("Das deutsche Kind") nominiert. Der Bayerische Fernsehpreis wird in den Kategorien Fiktion, Information, Unterhaltung und Kulturprogramme vergeben und ist mit jeweils 10.000 Euro dotiert. Den begehrten "Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten" erhalten diesmal die Brüder Fritz und Elmar Wepper. "Als authentische Botschafter Bayerns sind sie ihren Wurzeln immer treu verbunden und verkörpern die enorme Bandbreite unseres Freistaats", erklärte Ministerpräsident Markus Söder.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke 2019

Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke 2019

Unterhaltung | 03.07.2019 | 22:45 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Bayerischer Sportpreis 2019

Bayerischer Sportpreis 2019

Unterhaltung | 14.07.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bettina Tietjen hat einen neuen Kollegen in der "NDR Talk Show".

Nach der Ankündigung von Alexander Bommes, bei "Tieten und Bommes" auszusteigen, hat der NDR nun den…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

"Chernobyl" (mit Adam Nagaitis als Feuerwehrmann Wassili Ignatenko) zeichnet die Nuklearkatastrophe akribisch genau nach und erzählt eine so packende wie erschütternde Geschichte.

Hervorragende Kritiken, begeisterte Zuschauer: "Chernobyl", die erste Koproduktion von HBO und Sky, …  Mehr

Gerda Lewis, die 2019 bei RTL als "Bachelorette" die Rosen verteilt, verdient ihr Geld als Fitnessmodel und Influencerin,

Wer die neue "Bachelorette" ist, steht schon länger fest. Nun hat RTL auch den Starttermin verraten …  Mehr

Ungleiche Schwestern: Lucy (Jennifer Siemann) und Romy (Désirée von Delft).

Von der Bühne ins TV: Jennifer Siemann hat eine Rolle in der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" ergatt…  Mehr