Bruce Springsteen - Born to Run

  • Im vergangenen Jahr veröffentlichte Bruce Springsteen seine Autobiografie "Born to Run". Vergrößern
    Im vergangenen Jahr veröffentlichte Bruce Springsteen seine Autobiografie "Born to Run".
    Fotoquelle: ARTE / Danny Clinch
  • Seit 1972 geht Bruce Springsteen (vorne) mit seiner E Street Band auf Tour. Vergrößern
    Seit 1972 geht Bruce Springsteen (vorne) mit seiner E Street Band auf Tour.
    Fotoquelle: ARTE / Danny Clinch
  • Im Jahr 1973 erschien Springsteens erstes Album "Greetings From Asbury Park, N.J.". Vergrößern
    Im Jahr 1973 erschien Springsteens erstes Album "Greetings From Asbury Park, N.J.".
    Fotoquelle: ARTE / Art Maillet
  • Auf der Bühne, sagt Bruce Springsteen, gebe er immer sein Äußerstes. Vergrößern
    Auf der Bühne, sagt Bruce Springsteen, gebe er immer sein Äußerstes.
    Fotoquelle: Mark Metcalfe / Getty Images
  • Seit den 70er-Jahren steht Bruce Springsteen auf der Bühne. Vergrößern
    Seit den 70er-Jahren steht Bruce Springsteen auf der Bühne.
    Fotoquelle: Hulton Archive / Getty Images
Musik, Musikerporträt
Der "Boss" ganz privat
Von Sven Hauberg

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 02/11 bis 02/12
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
arte
Fr., 02.11.
21:35 - 22:50


Nicht nur in seiner Autobiografie "Born to Run", sondern auch in der gleichnamigen Dokumentation gewährt Bruce Springsteen Einblicke in sein Seelenleben.

"Ein Buch, das so fesselnd und episch ist wie ein Konzert von Springsteen", schrieb "Der Spiegel" über "Born to Run". Die vor zwei Jahren erschienene Autobiografie Bruce Springsteens ist ein Bestseller. Im Herbst 2016 ging der US-amerikanische Songwriter auf eine PR-Tour, um sein 672 Seiten starkes Werk zu präsentieren. Der Dokumentarfilmer Nigel Cole begleitete den "Boss" damals und sprach mit ihm über sein Leben und seine Musik. Entstanden ist eine Dokumentation, die es hervorragend schafft, den Mythos Bruce Springsteen einzufangen.

"Wenn man seine Autobiografie schreibt", sagt Springsteen, "kann man sich nicht hinter jemand anderem verstecken." So offen wie in seinem Buch spricht Springsteen auch in der Dokumentation über seine Kindheit in New Jersey, über die schwierige Beziehung zu seinem Vater und über die erste Begegnung mit der Welt der Musik. "Was Werte betrifft, wie man die Welt sieht, wie man aufgewachsen ist", das sei es, sagt er, was den Menschen ausmacht.

Der heute 69-Jährige gibt sich reflektiert, ist sich bewusst, wie schmal der Grat ist zwischen Bandleader und Diktator: "Bei der Arbeit haben sich alle nach meinen Zeitvorstellungen zu richten", erklärt er. "Der Boss" spricht von der Euphorie des Tourens und den Abstürzen, wenn man wieder zu Hause ist. In ausführlichen Interviews und mit Archivaufnahmen erzählt der Film auch von den Widersprüchen amerikanischer Freiheitssehnsucht, für die Springsteen noch heute der Inbegriff ist.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte 2007 erhält Cocker den Orden des Britischen Empires für seine Verdienste um die Musik. Ein weiteres Jahrzehnt lang nimmt er daraufhin neue Songs auf und tourt um die ganze Welt (wie hier im Jahr 2010).

Joe Cocker - Mad Dog with Soul

Musik | 21.12.2018 | 23:10 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Vom Meistertenor zur Pop-Ikone: Am 6. September 2017 begeht die Musikwelt den 10. Todestag Luciano Pavarottis, des populärsten aller Opern-Tenöre.

Pavarotti, ein Sänger für das Volk

Musik | 22.12.2018 | 21:45 - 22:35 Uhr
4/502
Lesermeinung
3sat Michael McDonald: This Christmas

Michael McDonald: Live on Soundstage

Musik | 08.01.2019 | 04:00 - 04:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Wie sieht es hinter den Kulissen einer Stripper-Agentur aus? RTL II zeigt eine ganz eigene Vorstellung davon.

Eine WG zwischen "Strippen, Liebe und Freundschaft": RTL II startet mit einer neuen Doku-Soap ziemli…  Mehr

Zwei Köche, die abnehmen wollen, sind die Kapitäne der beiden Abnehmteams von "Rosins Fettkampf": Sebastian Lege (links) und Frank Rosin stellen sich mit jeweils fünfköpfiges Abnehmteams dem Wettstreit. Wer verliert am meisten Pfunde?

Diagnose Fettleber: Weil Frank Rosin privat zu viel Junk Food in sich hineinstopfte, litt seine Gesu…  Mehr

Kelly Clarkson singt zusammen mit dem Mozarteumorchester Salzburg und den Wiener Sängerknaben eine imposante Version des Weihnachtsklassikers "Stille Nacht, heilige Nacht".

Ein Musikfilm auf die Entstehung und Geschichte des Liedes zurück und nimmt auch die aktuelle Wahrne…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt in "Arthurs Gesetz" in seiner erst zweiten Serie überhaupt.

Jan Josef Liefers ist bei TNT Serie mit "Arthurs Gesetz" zu sehen. Im Interview spricht er über den …  Mehr