Denn sie wissen nicht, was passiert - Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show

  • Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera. Vergrößern
    Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Ob Thomas Gottschalk (Bild) oder einer seiner Kollegen moderieren wird, entscheidet sich erst zu Beginn der Sendung. Vergrößern
    Ob Thomas Gottschalk (Bild) oder einer seiner Kollegen moderieren wird, entscheidet sich erst zu Beginn der Sendung.
    Fotoquelle: Lennart Preiss / Getty Images
  • Bei "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle" hatte Barbara Schöneberger noch die Rolle der Moderatorin inne. Vergrößern
    Bei "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle" hatte Barbara Schöneberger noch die Rolle der Moderatorin inne.
    Fotoquelle: Marc Mueller / Getty Images
  • RTL verspricht "Fernsehen ohne Netz und doppelten Boden": Ob Günther Jauch sich davon aus der Ruhe bringen lässt? Vergrößern
    RTL verspricht "Fernsehen ohne Netz und doppelten Boden": Ob Günther Jauch sich davon aus der Ruhe bringen lässt?
    Fotoquelle: MG RTL D / Gregorowius
Unterhaltung, Show
"Fernsehen ohne Netz und doppelten Boden"
Von Felix Bascombe

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL
Sa., 18.08.
20:15 - 00:05
1/4


Sperriger Titel, spannendes Konzept: Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Experiment ein.

So geheimniskrämerisch gibt sich RTL sonst nur, wenn's um die Kandidaten fürs nächste "Dschungelcamp" geht. Doch bei "Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show" gehört das Geheimnisvolle zum Konzept. Klar ist hier nur: Die drei RTL-Allzweckwaffen, die bis Ende 2017 schon gemeinsam "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle" meisterten, werden auch diesmal in Raterunden antreten. Wer von ihnen allerdings den Job des Moderators übernimmt, erfahren Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch erst zu Beginn der Show. Die anderen beiden duellieren sich dann in der Ratearena – und spielen gegen prominente Kandidaten, die sie ebenfalls erst im Studio treffen. Es geht um nicht weniger als 50.000 Euro Gewinnsumme.

Vier Folgen von der Samstagabenshow mit dem sperrigen Titel nimmt RTL zunächst ins Programm. Der Sender verspricht "Fernsehen ohne Netz und doppelten Boden" und ein "TV-Experiment", bei dem niemand ahnt, wie es ausgeht. Vor allem für Jauch, der sonst so gerne alles unter Kontrolle hat, ein schwieriges Terrain.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF citydreams

citydreams

Unterhaltung | 23.09.2018 | 05:35 - 05:50 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
SAT.1 Fort Boyard

Fort Boyard

Unterhaltung | 23.09.2018 | 11:00 - 13:00 Uhr
4/5010
Lesermeinung
ZDF Andrea Kiewel.

ZDF-Fernsehgarten

Unterhaltung | 23.09.2018 | 11:50 - 13:45 Uhr
3.47/5015
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr