Der Island-Krimi: Der Tote im Westfjord

  • Der "Island-Krimi" der ARD kann auf eine prominente Hauptdarstellerin bauen: Franka Potente spielt die Kriminalschriftstellerin und Hobby-Ermittlerin Solveig Karlsdóttir. Vergrößern
    Der "Island-Krimi" der ARD kann auf eine prominente Hauptdarstellerin bauen: Franka Potente spielt die Kriminalschriftstellerin und Hobby-Ermittlerin Solveig Karlsdóttir.
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Frank Lübke
  • Solveig (Franka Potente) lebt als Kriminalautorin in Reykjavik. Für die erste Folge des "Island-Krimis" muss sie in jenes Dorf am Westfjord zurückkehren, aus dem sie stammt. Vergrößern
    Solveig (Franka Potente) lebt als Kriminalautorin in Reykjavik. Für die erste Folge des "Island-Krimis" muss sie in jenes Dorf am Westfjord zurückkehren, aus dem sie stammt.
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Frank Lübke
  • Eine unabhängige, nicht mehr ganz junge Frau: Solveig Karlsdóttir (Franka Potente) trifft ihre Jugendliebe Binni (Felix Klare) wieder. Vergrößern
    Eine unabhängige, nicht mehr ganz junge Frau: Solveig Karlsdóttir (Franka Potente) trifft ihre Jugendliebe Binni (Felix Klare) wieder.
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Frank Lübke
  • Zwei Morde passieren im Durchschnitt pro Jahr auf Island. Zwei "Island-Krimis" mit Hauptfigur Solveig Karlsdóttir (Franka Potente, Mitte) gibt es nun erneut zu sehen. Passt ja! (Szene mit Ólafía Hrönn Jónsdóttir, rechts). Vergrößern
    Zwei Morde passieren im Durchschnitt pro Jahr auf Island. Zwei "Island-Krimis" mit Hauptfigur Solveig Karlsdóttir (Franka Potente, Mitte) gibt es nun erneut zu sehen. Passt ja! (Szene mit Ólafía Hrönn Jónsdóttir, rechts).
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Frank Lübke
  • Zwei starke Schauspielerinnen (Hildegard Schmahl, rechts, und Franka Potente), atemberaubende Landschaften und ein schwaches Drehbuch - der neue "Island-Krimi" verschenkt sein Potenzial. Vergrößern
    Zwei starke Schauspielerinnen (Hildegard Schmahl, rechts, und Franka Potente), atemberaubende Landschaften und ein schwaches Drehbuch - der neue "Island-Krimi" verschenkt sein Potenzial.
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Frank Lübke
  • Die großartige, aber unterforderte Schauspielerin Hildegard Schmahl spielt Solveigs Mutter Margrét. Vergrößern
    Die großartige, aber unterforderte Schauspielerin Hildegard Schmahl spielt Solveigs Mutter Margrét.
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Frank Lübke
  • Mein Erster, der war ein Fischer: Solveig (Franka Potente) und Jugendliebe Binni (Felix Klare). Vergrößern
    Mein Erster, der war ein Fischer: Solveig (Franka Potente) und Jugendliebe Binni (Felix Klare).
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Frank Lübke
  • Männer mit Bärten vor rauer Landschaft: Sigurdur (Erlingur Gíslason, Mitte) am Grab seines Sohnes mit Sohn Binni (Felix Klare, rechts), Tochter Olöf (Elma Lísa Gunnarsdóttir) und Schwiegersohn Leifur (Jóhannes Haukur Jóhannesson, links). Vergrößern
    Männer mit Bärten vor rauer Landschaft: Sigurdur (Erlingur Gíslason, Mitte) am Grab seines Sohnes mit Sohn Binni (Felix Klare, rechts), Tochter Olöf (Elma Lísa Gunnarsdóttir) und Schwiegersohn Leifur (Jóhannes Haukur Jóhannesson, links).
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Frank Lübke
  • Hm, verdächtig: Leifur (Jóhannes Haukur Jóhannesson) hat etwas dagegen, dass Solveig den Tod seines Schwagers untersucht. Vergrößern
    Hm, verdächtig: Leifur (Jóhannes Haukur Jóhannesson) hat etwas dagegen, dass Solveig den Tod seines Schwagers untersucht.
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Frank Lübke
Serie, Krimireihe
Nicht Fisch und wenig Fleisch
Von Eric Leimann

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ARD
Do., 05.07.
20:15 - 21:45


Der erste von zwei Island-Krimis mit Franka Potente kann mit charmanter Hauptdarstellerin und schönen Bildern aufwarten – bietet darüber hinaus aber erschreckend wenig.

Solveig Karlsdóttir (Franka Potente) ist Kriminalschriftstellerin, Uni-Dozentin und Single-Frau aus Reykjavik, wo ein Leseabend unter Freunden feuchtfröhlich mit einem ihrer Studenten im Bett endet. Natürlich wird der junge Mann am Morgen ohne Kaffee aus der Wohnung geschmissen. Ganz schön unkonventionell und auch "tough", diese Frau. Doch es gibt auch düstere Geheimnisse in ihr. Zum Vorschein kommen sie, als in Solveigs Heimatdorf ein Jugendfreund tot im Hafenbecken liegt. War es ein Unfall, wie die Polizei vermutet – oder etwa Mord?

"Der Tote im Westfjord" (2016), der erste von zwei Filmen der kurzlebigen "Island-Krimi"-Reihe ("Tod der Elfenfrau" wird in einer Woche wiederholt, weitere Filme wird es laut ARD nicht geben) interessiert sich allerdings kaum für den Kriminalfall. Er will vielmehr die Hauptfigur und ihre Beziehungen in Szene setzen. Doch abseits der sympathisch-authentischen Ausstrahlung Franka Potentes und schönen Island-Kulissen hat dieser Krimi (Regie: Till Endemann, Buch: Don Bohlinger) wenig zu bieten. Alles plätschert, nichts verfängt. Trotz vieler isländischer Schauspieler zeichnet der Film weder ein stimmungsvolles Bild des Landes, noch erzählt er eine gut gebaute Geschichte.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Mustafa Tombul (Oscar Ortega Sanchez) hat sich in die hübsche Polizeiassistentin Aylin (Silay Ünal) verliebt.

Mordkommission Istanbul - Blutsbande

Serie | 01.07.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.36/5066
Lesermeinung
ZDF Haferkamp (Thomas Heinze, l.) macht auf Otto (Florian Martens, r.) keinen sympathischen Eindruck.

TV-Tipps Ein starkes Team - Vergiftet

Serie | 07.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.48/50144
Lesermeinung
ZDF Kommissar Becker (Karl Kranzkowski, l.), Richard Dorn (Ernst Stötzner, M.) und Dr. Joachim Freynik (Oliver Stokowski, r.).

Helen Dorn - Der Pakt

Serie | 07.07.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.19/5080
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr