Der Wohlstandsreport

  • Michael Hartmann, Eliteforscher. Vergrößern
    Michael Hartmann, Eliteforscher.
    Fotoquelle: HR
  • Georg Cremer, ehem. Generalsekretär der Caritas. Vergrößern
    Georg Cremer, ehem. Generalsekretär der Caritas.
    Fotoquelle: HR
Report, Gesellschaft und Soziales
Armut trotz Wachstum
Von Maximilian Haase

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
ARD
Mo., 20.11.
23:45 - 00:30


Wie steht es hierzulande um Aufstiegschancen und die Verteilung des Reichtums? "Die Story im Ersten" fragt im "Wohlstandsreport" nach.

"Wohlstand für alle!", lautete das Versprechen einst. Was im Sozialstaat der alten Bundesrepublik tatsächlich noch denkbar war, klingt heute beinahe zynisch. Wie es um Ungleichheit und die Verteilung von Reichtum im Wirtschaftswunderland BRD wirklich steht, deckt "Die Story im Ersten" auf: Nach dem "Klimareport" und dem "Rentenreport" folgt nun der "Wohlstandsreport", in dem Autorin Ulrike Bremer ein Bild der zeitgenössischen deutschen Klassengesellschaft zeichnet. Gibt es hierzulande echte Armut – und was bedeutet dies in einem der reichsten Länder der Welt? Warum besitzen nicht alle die gleichen Chancen, am Reichtum teilzuhaben – und was kann die Politik tun? Gewichtige Fragen, deren Beantwortung sich die Reportage am späten Montagabend nähert. Als Experte befragt wird unter anderem Georg Cremer, der ehemalige Generalsekretär der Caritas. Auch Eliteforscher Michael Hartmann versucht eine Einordnung.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Engel fragt - Darf ich Geheimnisse haben?

Report | 24.10.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Sven Lüdecke baut mit seinem Verein "little home" Wohnboxen für Obdachlose.

Menschen hautnah

Report | 25.10.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
3.64/5039
Lesermeinung
WDR Jenny (r) und Figo. Der Romajunge geht in die erste Klasse.

Jenny und die Roma-Kinder

Report | 25.10.2018 | 23:25 - 23:55 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr