Der gezähmte Widerspenstige

Der eingefleischte Junggeselle Elia (Adriano Celentano) würde die attraktive Mailänderin Lisa (Ornella Muti) am liebsten wieder vor die Tür setzen. Vergrößern
Der eingefleischte Junggeselle Elia (Adriano Celentano) würde die attraktive Mailänderin Lisa (Ornella Muti) am liebsten wieder vor die Tür setzen.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Komödie
Der gezähmte Widerspenstige

Infos
Originaltitel
Il bisbetico domato
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
1980
Kinostart
Sa., 20. Dezember 1980
BR
Fr., 10.08.
23:30 - 01:15


Elia hat mehrere sonderbare Eigenheiten, aber eine hat ihn schon weithin bekannt gemacht: Er ist ein überzeugter, eingefleischter, unerschütterlicher Junggeselle. Mit Grobheit und List schafft er sich die heiratsfähigen Frauen vom Hals, die ihm seine alte Haushälterin Mamie in die Nähe schmuggelt.

Eines Abends schneit diesem Weiberfeind eine verführerische, junge Frau zufällig ins Haus. Lisa lässt sich von seiner abweisenden, ja feindseligen Haltung nicht abschrecken und versucht, ihn mit allen Mitteln rumzukriegen. Doch Elia tut alles, um sie loszuwerden. Er schreckt auch nicht vor so entwürdigenden Maßnahmen zurück, wie Lisas Bett an seinen Traktor zu binden und quer durch das ganze Dorf zu schleppen oder ihr eine Ohrfeige zu verpassen.

Trotz alledem hält Lisa an ihrer Liebe zu ihm fest und, obwohl sie eigentlich eine "feine Dame" aus Mailand ist, bietet sie an, für mehrere Tage auf seinem Hof zu arbeiten. In dieser Zeit stellt sie sein bisheriges Leben auf den Kopf, denn sie, der gewöhnlich die Männer zu Füßen liegen, ist wild entschlossen, diesen ungehobelten Eigenbrötler zu erobern.

Nach einigen Rückschlägen gelingt ihr das schließlich und Elia muss sich eingestehen, dass seine Junggesellenbastion ins Wanken gerät ...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der gezähmte Widerspenstige" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der gezähmte Widerspenstige"

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

arte Mit "Kentucky Fried Movie" hat John Landis gemeinsam mit den Nonsens-Autoren Jim Abrahams und Jerry und David Zucker eine überaus skurrile Gag-Revue geschaffen, wenn auch manchmal etwas derb.

Kentucky Fried Movie

Spielfilm | 19.10.2018 | 00:30 - 01:50 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
KabelEins Die Glücksritter

Die Glücksritter

Spielfilm | 24.10.2018 | 20:15 - 22:40 Uhr
Prisma-Redaktion
4.15/5027
Lesermeinung
MDR Auch Emilio Böllemann (Dieter Hallervorden), ein italienischer Mafioso, erbt nichts von den Millionen seines Bankier-Onkels.

Didi und die Rache der Enterbten

Spielfilm | 11.11.2018 | 05:55 - 07:25 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr