Die Berührerin

  • Lydia kümmert sich um ihren Sohn. Im Alltag von Menschen mit geistiger Behinderung ist Nähe oft keine Selbstverständlichkeit. Vergrößern
    Lydia kümmert sich um ihren Sohn. Im Alltag von Menschen mit geistiger Behinderung ist Nähe oft keine Selbstverständlichkeit.
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Sick
  • Sexualbegleiterin Edith Arnold (r.) trifft zum ersten Mal Lydia (l.), die Mutter ihres ersten Klienten. Vergrößern
    Sexualbegleiterin Edith Arnold (r.) trifft zum ersten Mal Lydia (l.), die Mutter ihres ersten Klienten.
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Sick
  • Peter und Nicole sind seit drei Jahren ein Paar. Trotz ihrer Behinderung wollen sie auf körperliche Nähe nicht verzichten. Vergrößern
    Peter und Nicole sind seit drei Jahren ein Paar. Trotz ihrer Behinderung wollen sie auf körperliche Nähe nicht verzichten.
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Sick
Report, Sexualität
Die Dienste der Sexualbegleiterin
Von Andreas Schöttl

Infos
Die "37°"-Sendung steht am Sendetag ab 8:00 Uhr in der ZDFmediathek zur Verfügung
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 28.08.
22:15 - 22:45
Sex für Menschen mit Behinderungen


Die Reportage "Die Berührerin", die nun im Rahmen von "37°" zu sehen ist, stellt einen sehr ungewöhnlichen Beruf vor. Edith Arnold wird intim mit Menschen mit geistiger Behinderung – gegen Bezahlung.

Sex gegen Bezahlung: Diese Art des Geldverdienens wird oft als "ältestes Gewerbe der Welt" umschrieben. Die Einordnung als Dienstleistung verleiht der Prostitution so etwas wie Normalität. Auch Edith Arnold verdient Geld mit der Sexualität. Doch ihr Job wird von einem Mantel des Schweigens umhüllt. Das liegt an ihrer Klientel. Arnold wird mit Menschen intim, die eine geistige Behinderung haben. Der Film "Die Berührerin" von Julia Knopp und Max Damm porträtiert die 29-jährige Hamburgerin. Dass sie Aufmerksamkeit und körperliche Nähe an Menschen gibt, an Menschen, die ihre Sehnsüchte sonst nicht ausdrücken können, wird nicht nur positiv dargestellt. Die Autoren hinterfragen in dem sensibel erzählten Film auch, ob Arnolds Arbeit wirklich einen Zugewinn an Selbstbestimmung für Menschen mit geistiger Behinderung darstellt.

Als Arnold den geistig behinderten Tim an dessen Krankenbett besucht, dimmt sie erst das Licht. Dann macht sie leise Musik an. Weiteres ihres Aufenthalts bei Tim ist nicht mehr zu sehen. Sowohl Arnold als auch die Autoren halten offen, was in der Stunde des Zusammenseins passiert ist. Die Sexualbegleiterin erklärt: "Nur weil ich Sexualbegleiterin bin, bin ich noch lange keine Heilige. Aber nur weil ich eine bezahlte sexuelle Dienstleistung anbiete, bin ich auch niemand Schlechtes." Arnolds Arbeit ist so auch nicht kostengünstig. Für eine Stunde berechnet sie 150 Euro.

Dass Tim die Besuche Arnolds wohl gerne mag, erklärt dessen Mutter. Sie hätte nach eigener Aussage das sexuelle Bedürfnis ihres Sohnes früh bemerkt. Ein Besuch auf der Reeperbahn erschien ihr keine Lösung. Deshalb hat sie die Sexualbegleiterin Arnold engagiert. Sie besucht Tim regelmäßig. Und das nun schon seit vier Jahren.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Richter Frank Engeland (Mi.) und die beiden Anwälte Barbara von Minckwitz und Matthias Klagge

Das Familiengericht - Tierisch eifersüchtig / Nächstenliebe

Report | 21.01.2019 | 15:10 - 16:00 Uhr (noch 22 Min.)
3.04/5025
Lesermeinung
DMAX Highway Cops

Highway Cops - Episode 1(Episode 1)

Report | 21.01.2019 | 15:15 - 15:45 Uhr (noch 7 Min.)
/500
Lesermeinung
arte Stätten des Glaubens

Stätten des Glaubens - Russland - Die Kathedrale des seligen Basilius

Report | 21.01.2019 | 15:25 - 15:50 Uhr (noch 12 Min.)
/500
Lesermeinung
News
Neue Rolle für Gillian Anderson: In der vierten Staffel von "The Crown" wird die Schauspielerin die Rolle der einstigen britischen Premierministerin Margaret Thatcher übernehmen.

Noch warten die Fans sehnsüchtig auf Staffel drei der Serie "The Crown". Nun wurde eine tragende Rol…  Mehr

Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr

Lady Gaga kritisiert während eines Konzerts den amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Mitten im Song hört Lady Gaga bei einem Konzert in Las Vegas auf zu singen – und erntet dafür tosend…  Mehr

Tracy und Marcellino sind das "Love Island"-Paar der zweiten Staffel. Die beiden sicherten sich den Gewinn von 50.000 Euro. Sehen Sie im Folgenden alle Kandidaten, die 2028 an der Datingshow von RTL II teilgenommen haben.

Mit der großen Liebe klappt es bei "Love Island" zwar nur selten, mit der Zuschauerresonanz war RTL …  Mehr

Grund zum Feiern bei der RTL-Daily "Freundinnen - Jetzt erst recht": Die Hauptdarstellerinnen (von links) Isabel Vollmer, Sarah Viktoria Schalow, Shirin Soraya und Katrin Höft freuen sich über die 100. Folge (Montag, 21. Januar, 17 Uhr bei RTL).

Die RTL-Daily "Freundinnen – Jetzt erst recht" feiert am Montag ein Jubiläum. Doch über hohe Einscha…  Mehr