Die Cosquer-Höhle
Kultur, Kunst + Kultur • 25.06.2022 • 21:40 - 22:40
Lesermeinung
Als Henri Cosquer im Frühjahr 1985 in die Cosquer-Höhle tauchte, traute er seinen Augen nicht: Die Wände waren über und über mit Tierzeichnungen bedeckt.
Vergrößern
Mehrere Jahrtausende lang schlummerten die Schätze der Cosquer-Höhle unter der Wasseroberfläche des Mittelmeeres.
Vergrößern
Mit diesen Handabdrücken hatten sich die Menschen vor rund 30.000 Jahren an den Wänden der Cosquer-Höhle verewigt.
Vergrößern
In Marseille arbeiten Künstlerinnen und Künstler unter Hochdruck daran, die Höhle nachzubauen.
Vergrößern
Der steigende Meeresspiegel lässt die wertvollen Zeichnungen schon jetzt zeitweilig verschwinden.
Vergrößern
Originaltitel
La grotte Cosquer : un chef-d'oeuvre en sursis
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2022
Kultur, Kunst + Kultur

Ein Meisterwerk in Gefahr

Von Elisa Eberle

Seit rund 30.000 Jahren werden die Wände der Cosquer-Höhle von einmaligen Höhlenmalereien und Ritzzeichnungen geziert. Doch der Klimawandel lässt die Unterwasserhöhle mehr und mehr versinken. Eine ARTE-Doku begleitet Menschen, die versuchen so viel zu retten, wie nur möglich.

Sie ist einer der spektakulärsten Funde der vergangenen Jahrzehnte: Die Cosquer-Grotte bei Marseille ist die einzige verzierte Unterwasserhöhle der Welt. Benannt wurde sie nach ihrem Entdecker, dem französischen Berufstaucher Henri Cosquer, der im Frühjahr 1985 erstmals durch den 37 Meter unter dem Meeresspiegel liegenden Eingang tauchte. Sechs Jahre lang erkundete er die Höhle heimlich in Begleitung weniger Freunde, ehe ein tragischer Unfall ihn dazu brachte, den Fund an die französischen Behörden zu melden. Seitdem wird die Höhle von Geomorphologen, Archäologen, Ethnologen und Spezialisten für Höhlenkunst erforscht. Die Dokumentation "Die Cosquer-Höhle" von Marie Thiry auf ARTE begleitet sie dabei.

Unter schwierigsten Bedingungen tauchen die Forscherinnen und Forscher wieder und wieder in die Höhle hinab. Die rund siebenstündigen Missionen sind so anstrengend, dass sie die Taucher bis zu drei Kilogramm ihres Körpergewichts kosten. Doch der Einsatz lohnt sich: Die Forscherinnen und Forscher erhoffen sich mehr über das Leben der alten Völker herauszufinden, die vor rund 30.000 Jahren an der Mittelmeerküste lebten. Gleichzeitig hoffen sie auf eine Antwort auf die Frage, wie die Calanque in der Eiszeit aussah.

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Doch der Erfolg der großangelegten Aktion ist bedroht: Der Klimawandel lässt den Meeresspiegel immer weiter steigen. In der Folge könnten die kostbaren Malereien von verschiedenen Tieren sowie die Handabdrücke eines Tages vollständig verblassen. Um dem entgegenzuwirken, entschied sich das französische Kulturministerium zu einem ungewöhnlichen Weg: Mithilfe einer präzisen Digitalisierung der Höhle sollen die Felswände und ihre Zeichnungen an Land rekonstruiert werden. Wie die beauftragten Künstlerinnen und Künstler dabei vorgehen, wird in der Doku ebenfalls gezeigt.

Die Cosquer-Höhle – Sa. 25.06. – ARTE: 21.40 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. Johannes Wimmer und Elena Uhlig übernehmen mit "Leichter leben".
HALLO!

Dr. Johannes Wimmer: "Das Thema Mental Health ist mir besonders wichtig"

Dr. Johannes Wimmer und Elena Uhlig führen ab dem 22. August drei Wochen lang im Ersten montags bis freitags um 14.10 Uhr durch das neue Magazin "Leichter leben". 50 Minuten am Nachmittag, in denen es nur um Gesundheit, Wohlbefinden, Ernährung und Bewegung. Wir haben mit Johannes Wimmer gesprochen.
Gewinnspiele

Traumurlaub im Reisesommer

Erinnern Sie sich? Als wir den Reisesommer in Ausgabe 24 ausriefen, lagen zehn tolle Reisegewinne noch vor Ihnen. Mittlerweile sind wir bei der letzten Runde unseres Urlaubs-Gewinnspiels angekommen.
Die historische Altstadt von Marktbreit.
Nächste Ausfahrt

Marktbreit – Romantische Stadt

Auf der A 7 von Flensburg nach Füssen begegnet Autofahrern in der Nähe der Ausfahrt 104 das Hinweisschild "Marktbreit – Romantische Stadt". Wer die Autobahn hier verlässt, kommt nach Marktbreit am Main im unterfränkischen Landkreis Kitzingen.
Thomas Lindner (2.v.r.) und seine Bandkollegen.
HALLO!

Thomas Lindner: Härter als das Mittelalter

Die deutschen Mittelalter-Folk-Rocker Schandmaul haben mit "Knüppel aus dem Sack" ein neues Album eingespielt. Wir haben mit Frontmann Thomas Lindner gesprochen.
Prof. Dr. Nurcan Üçeyler ist Neurologin und Oberärztin an der Neurologischen Klinik und Poliklinik am Universitätsklinikum Würzburg.
Gesundheit

Wandernder Schmerz im ganzen Körper

Eine 45-jährige Patientin stellte sich vor einiger Zeit mit langjährigem chronischem Schmerz im Rahmen der Teilnahme an einer Studie bei mir vor. Vor über einem Jahrzehnt begann ihre Leidensgeschichte mit einem Schmerz an einer Stelle im Rücken.
Gewinnspiele

Hausbooturlaub zu gewinnen

Hausbooturlaub ist ein unvergleichliches Erlebnis für jede Generation. Und auch der Hund fühlt sich pudelwohl. Jeden Tag warten eine neue Kulisse, neue Aktivitäten und Erlebnisse. prisma verlost ein einwöchiges Bootsabenteuer mit Ihrer ganz persönlichen Crew.