Die Geister des Flusses

  • Mit der Zeit gewöhnen sich Chloé (Stéphane Caillard) und Joseph (Adama Niane) aneinander. Vergrößern
    Mit der Zeit gewöhnen sich Chloé (Stéphane Caillard) und Joseph (Adama Niane) aneinander.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Am Tatort, einem Boot auf dem Fluss Maroni, erwartet die Ermittler Chloé Bresson (Stéphane Caillard) und Joseph Dialo (Adama Niane, stehend) ein furchtbarer Anblick. Vergrößern
    Am Tatort, einem Boot auf dem Fluss Maroni, erwartet die Ermittler Chloé Bresson (Stéphane Caillard) und Joseph Dialo (Adama Niane, stehend) ein furchtbarer Anblick.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Chloé Bresson (Stéphane Caillard) mit ihrem neuen Partner Joseph Dialo (Adama Niane) auf dem Weg zu ihrem ersten Fall im Übersee-Département Französisch-Guayana. Vergrößern
    Chloé Bresson (Stéphane Caillard) mit ihrem neuen Partner Joseph Dialo (Adama Niane) auf dem Weg zu ihrem ersten Fall im Übersee-Département Französisch-Guayana.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Chloé Bresson (Stéphane Caillard) wartet wütend am Auto auf ihren Kollegen. Vergrößern
    Chloé Bresson (Stéphane Caillard) wartet wütend am Auto auf ihren Kollegen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die Ermittler Chloé Bresson (Stéphane Caillard) und ihr Kollege Joseph Dialo (Adama Niane, 2.v.r.) werden zum Tatort gebracht. Vergrößern
    Die Ermittler Chloé Bresson (Stéphane Caillard) und ihr Kollege Joseph Dialo (Adama Niane, 2.v.r.) werden zum Tatort gebracht.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die Ermittler Chloé Bresson (Stéphane Caillard) und ihr Kollege Joseph Dialo (Adama Niane) untersuchen den blutigen Tatort -- das Boot eines französischen Ehepaares auf dem Maroni. Vergrößern
    Die Ermittler Chloé Bresson (Stéphane Caillard) und ihr Kollege Joseph Dialo (Adama Niane) untersuchen den blutigen Tatort -- das Boot eines französischen Ehepaares auf dem Maroni.
    Fotoquelle: ARTE France
Serie, Krimiserie
Finsterer Ritualmord
Von Markus Schu

Infos
Synchronfassung, Produktion: Mademoiselle Films, LOVEMYTV, ARTE F, Online verfügbar von 25/01 bis 01/02
Originaltitel
Maroni, les fantômes du fleuve
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Do., 25.01.
20:15 - 20:55
Folge 1


ARTE Frankreich auf den Spuren HBOs: Olivier Abbous Miniserie "Die Geister des Flusses" erinnert an das große Vorbild "True Detective", kreiert aber etwas gänzlich Eigenes.

Die Entführung eines weißen Jungen sowie der grausame Ritualmord an dessen Eltern halten das Überseedépartement Französisch-Guyana in Atem. Die zwangsversetzte Polizistin Chloé Bresson (Stéphane Caillard) und ihr einheimischer Partner Joseph Dialo (Adama Niane) ermitteln in dem Fall. Regionaler Aberglaube und kryptische Tier-Symbolik stellen das ungleiche Duo jedoch vor ein Rätsel. Figuren, Thema und Brutalität erinnern an "True Detective", doch Olivier Abbous hervorragende Miniserie "Die Geister des Flusses" gerät nicht zum Plagiat. Er blickt in die gespaltene Seele des Landes und betont den kulturellen Konflikt. Wem die brutalen Verbrechen und die düstere Metaphorik nicht zu heftig sind, der kann nun ab 20.15 Uhr dabei mitfiebern, wie sich Chloé und Joseph ihren Weg durch ein Dickicht aus Gewalt und Okkultismus bahnen, um der Finsternis Einhalt zu gebieten. ARTE zeigt alle vier Folgen direkt hintereinander.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Castle

Castle - Der letzte Nagel

Serie | 25.09.2018 | 13:05 - 14:00 Uhr (noch 14 Min.)
3.22/50186
Lesermeinung
KabelEins The Mentalist

The Mentalist - Der Krieg der Wölfe

Serie | 25.09.2018 | 14:00 - 14:55 Uhr
3.48/5081
Lesermeinung
KabelEins Navy CIS: L.A.

Navy CIS: L.A. - Die lieben Nachbarn

Serie | 25.09.2018 | 14:55 - 15:50 Uhr
3.07/50141
Lesermeinung
News
Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr