Die Toten Von Turin

  • Stefano (Luca Filippi) wartet vor der Schule auf Vanessa. Er weigert sich, die Trennung zu akzeptieren, und möchte sie weiter kontrollieren. Vergrößern
    Stefano (Luca Filippi) wartet vor der Schule auf Vanessa. Er weigert sich, die Trennung zu akzeptieren, und möchte sie weiter kontrollieren.
    Fotoquelle: ARTE France
  • In der Polizeibehörde trifft Stefano (Luca Filippi) zum ersten Mal nach dem Tod seiner Mutter auf seine Freundin Vanessa (Francesca Piroi). Doch anstatt um Gloria zu trauern, gibt er Vanessa die Schuld an ihrem Tod. Vergrößern
    In der Polizeibehörde trifft Stefano (Luca Filippi) zum ersten Mal nach dem Tod seiner Mutter auf seine Freundin Vanessa (Francesca Piroi). Doch anstatt um Gloria zu trauern, gibt er Vanessa die Schuld an ihrem Tod.
    Fotoquelle: ARTE France
Serie, Krimiserie
Die schöne Commissaria ermittelt wieder
Von Andreas Schöttl

Infos
Synchronfassung, Produktion: RAI Fiction, Fremantlemedia Italia, Online verfügbar von 01/06 bis 08/06
Originaltitel
Non uccidere
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2015
arte
Fr., 01.06.
20:15 - 21:00
Folge 1


ARTE tischt erneut italienische Krimi-Kost auf. Der Kulturkanal zeigt die zweite Staffel von "Die Toten von Turin".

Dass der deutsche Krimi-Normalverbraucher sich nicht mehr nur auf hiesige Mimen, die wie in "Donna Leon" italienische Charaktere geben, verlassen muss, zeigte im vergangenen Jahr bereits "Die Toten von Turin". Regisseur Giuseppe Gagliardis Serie über Italiens erste Oberinspektorin Valeria Ferro (Miriam Leone) erzielte bei ARTE ordentlichen Zuspruch. Der Kulturkanal allerdings teilte die Ausstrahlung der ersten Staffel auf. Nach dem Start im Mai 2017 ging die zweite Hälfte erst im Spätsommer auf Sendung. Schade! Denn das störte den stimmigen Verlauf der Hintergrundgeschichte, in der die Oberinspektorin mit ihrer Mutter zurechtkommen muss, die nach Jahren im Gefängnis wieder auf freien Fuß gesetzt wurde. Diesmal macht es der Sender klüger. Er zeigt die zwölf Episoden der zweiten Staffel aufeinanderfolgend, jeweils freitags in Doppelfolgen.

Auch weiterhin kämpft die Oberinspektorin der Kriminalpolizei Turin gegen ihre Vergangenheit und vor allem die ihrer Mutter (Lucia Monica Guerritore) an. Vor mehr als 15 Jahren hatte diese ihren Ehemann ermordet und war ins Gefängnis gewandert. Obwohl weitere Familiengeheimnisse auch im Verlauf der ersten Staffel weiter in den Vordergrund rückten, liefert die Serie immer auch einen abgeschlossenen Fall, der jeweils in Doppelfolgen behandelt wird. Ein Einstieg in die Reihe ist somit auch zur den neuen Folgen möglich.

Zum Auftakt zur zweiten Staffel wird die 45-jährige Anwaltssekretärin Gloria Severini (Cristina Giorgetti) mit einer tiefen Einstichwunde in ihrer Wohnung aufgefunden. Oberinspektorin Ferro geht zunächst von einem brutalen Mord aus. Gloria könnte ihre Affäre mit einem verheirateten Mann zum Verhängnis geworden sein. Aber auch ihr 20-jähriger Sohn gerät unter Verdacht. Grund: Der Heißsporn ist bereits wegen handgreiflicher Eifersuchtsanfälle gegenüber seiner Freundin auffällig geworden.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Without a Trace - Spurlos verschwunden

Without a Trace - Spurlos verschwunden - Abgestürzt

Serie | 17.10.2018 | 05:50 - 06:35 Uhr
3.03/5078
Lesermeinung
VOX In einem Park wird ein weiteres Opfer erschlagen aufgefunden. Offensichtlich inszeniert der Täter die Morde nach einem beliebten Brettspiel. Lindsay Monroe Messer (Anna Belknap) und Danny Messer (Carmine Giovinazzo) untersuchen den Tatort.

CSI: NY - Mörderspiel

Serie | 17.10.2018 | 06:00 - 06:55 Uhr
2.93/5043
Lesermeinung
BR Forstkommandant Pietro (Terence Hill) zieht sich gerne zurück und erledigt manches im Alleingang. Doch diesmal droht dem Einzelgänger echte Gefahr.

Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Die Flucht

Serie | 19.10.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
4.05/5019
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr