Die barfüßige Gräfin

  • Am Abend ihrer Hochzeit blickt Maria (Ava Gardener) ihrem besten Freund nach, dem Regisseur Harry Daves, dem sie ihre Karriere als Filmstar verdankt. An der Seite des Grafen Torlato-Favrini, den sie aufrichtig liebt, will sie nun ein neues Leben beginnen. Vergrößern
    Am Abend ihrer Hochzeit blickt Maria (Ava Gardener) ihrem besten Freund nach, dem Regisseur Harry Daves, dem sie ihre Karriere als Filmstar verdankt. An der Seite des Grafen Torlato-Favrini, den sie aufrichtig liebt, will sie nun ein neues Leben beginnen.
    Fotoquelle: ZDF/Figaro (für United Arti
  • Regisseur Harry Dawes (Humphrey Bogart) soll für den schwerreichen Amerikaner Kirk Edwards (Warren Stevens, l.) einen Film drehen. Für die Hauptrolle ist die Tänzerin Maria Vargas (Ava Gardner) vorgesehen, sofern die Probeaufnahmen überzeugend ausfallen. Vergrößern
    Regisseur Harry Dawes (Humphrey Bogart) soll für den schwerreichen Amerikaner Kirk Edwards (Warren Stevens, l.) einen Film drehen. Für die Hauptrolle ist die Tänzerin Maria Vargas (Ava Gardner) vorgesehen, sofern die Probeaufnahmen überzeugend ausfallen.
    Fotoquelle: ZDF/ARD/Degeto
  • In einem Tanzlokal Madrids unterhalten sich (v.li.n.re.): der Filmproduzent und Millionär Kirk Edwards (Warren Stevens), das Hollywood-Sternchen Myrna (Mari Aldon), der Regisseur Harry Dawes (Humphrey Bogart) und der Presseagent Oscar Muldoon (Edmond O'Brien) über ein neues Filmprojekt. Sie suchen nach einer geeigneten Hauptdarstellerin. Vergrößern
    In einem Tanzlokal Madrids unterhalten sich (v.li.n.re.): der Filmproduzent und Millionär Kirk Edwards (Warren Stevens), das Hollywood-Sternchen Myrna (Mari Aldon), der Regisseur Harry Dawes (Humphrey Bogart) und der Presseagent Oscar Muldoon (Edmond O'Brien) über ein neues Filmprojekt. Sie suchen nach einer geeigneten Hauptdarstellerin.
    Fotoquelle: ZDF/Figaro (für United Arti
  • Der Filmregisseur Harry Dawes (Humphrey Bogart) der einzige Freund ist, den die Tänzerin Maria in der Filmwelt besitzt, gehört seine Liebe seit langem einer anderen Frau, dem Scriptgirl Jerry (Elisabeth Sellers). Mit ihr verfolgt er fasziniert einen Auftritt Marias vor Gericht. Marias Vater hat ihre Mutter umgebracht. Vergrößern
    Der Filmregisseur Harry Dawes (Humphrey Bogart) der einzige Freund ist, den die Tänzerin Maria in der Filmwelt besitzt, gehört seine Liebe seit langem einer anderen Frau, dem Scriptgirl Jerry (Elisabeth Sellers). Mit ihr verfolgt er fasziniert einen Auftritt Marias vor Gericht. Marias Vater hat ihre Mutter umgebracht.
    Fotoquelle: ZDF/Figaro (für United Arti
  • In der Hochzeitsnacht enthüllt Graf Torlato-Favrini (Rossano Brazzi) seiner Frau Maria (Ava Gardner) ein Geheimnis, das ihre Ehe schwer belasten wird. Vergrößern
    In der Hochzeitsnacht enthüllt Graf Torlato-Favrini (Rossano Brazzi) seiner Frau Maria (Ava Gardner) ein Geheimnis, das ihre Ehe schwer belasten wird.
    Fotoquelle: ZDF/Figaro (für United Arti
  • Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere hat die spanische Tänzerin und Filmschauspielerin Maria d'Amata (Ava Gardner), die aus armen Verhältnissen stammt, den südamerikanischen Multimillionär Bravano (Marius Goring) kennengelernt. Als Bravano merkt, dass er Maria vergeblich den Hof macht, versucht er sie zu demütigen. Vergrößern
    Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere hat die spanische Tänzerin und Filmschauspielerin Maria d'Amata (Ava Gardner), die aus armen Verhältnissen stammt, den südamerikanischen Multimillionär Bravano (Marius Goring) kennengelernt. Als Bravano merkt, dass er Maria vergeblich den Hof macht, versucht er sie zu demütigen.
    Fotoquelle: ZDF/Figaro (für United Arti
  • In dem Grafen Torlato-Favrini (Rossano Brazzi) hat die Filmschauspielerin Maria d'Amata (Ava Gardner) die große Liebe ihres Lebens gefunden. Nichts scheint dem Glück dieses Paares im Wege zu stehen. Vergrößern
    In dem Grafen Torlato-Favrini (Rossano Brazzi) hat die Filmschauspielerin Maria d'Amata (Ava Gardner) die große Liebe ihres Lebens gefunden. Nichts scheint dem Glück dieses Paares im Wege zu stehen.
    Fotoquelle: ZDF/Figaro (für United Arti
  • Obwohl der Regisseur Harry Dawes (Humphrey Bogart) der einzige Freund ist, den die Tänzerin Maria in der Filmwelt besitzt, gehört seine Liebe seit langem einer anderen Frau, dem Scriptgirl Jerry (Elisabeth Sellers). Mit ihr verfolgt er fasziniert einen Auftritt Marias vor Gericht. Marias Vater hat ihre Mutter umgebracht. Vergrößern
    Obwohl der Regisseur Harry Dawes (Humphrey Bogart) der einzige Freund ist, den die Tänzerin Maria in der Filmwelt besitzt, gehört seine Liebe seit langem einer anderen Frau, dem Scriptgirl Jerry (Elisabeth Sellers). Mit ihr verfolgt er fasziniert einen Auftritt Marias vor Gericht. Marias Vater hat ihre Mutter umgebracht.
    Fotoquelle: ZDF/Figaro (für United Arti
  • Die Tänzerin Maria Varga (Ava Gardener) wird in der Garderobe einer drittklassigen spanischen Bar mit einem großartigen Filmangebot überrascht. Eine kometenhafte Karriere beginnt. Vergrößern
    Die Tänzerin Maria Varga (Ava Gardener) wird in der Garderobe einer drittklassigen spanischen Bar mit einem großartigen Filmangebot überrascht. Eine kometenhafte Karriere beginnt.
    Fotoquelle: ZDF/Figaro (für United Arti
Spielfilm, Drama
Die barfüßige Gräfin

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
The Barefoot Contessa
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1954
DVD-Start
Do., 03. Mai 2007
3sat
Mi., 03.01.
22:25 - 00:30


Für das Casting eines neuen Hollywood-Films reisen der amerikanische Filmregisseur Harry Dawes, der Produzent Kirk Edwards und dessen PR-Agent Oscar Muldoon nach Madrid. In einer zweitklassigen Bar entdecken die Filmemacher die spanische Tänzerin Maria Vargas als ideale Besetzung für ihren geplanten Film.

Harry Dawes kann sie nach einigem Widerstand überzeugen, zu Probeaufnahmen nach Rom zu fliegen. Maria Vargas erhält den Künstlernamen Maria d'Amata und wird mit ihrem ersten Film über Nacht zum Hollywood-Star. Als der italienische Graf Vincenzo Torlato-Favrini sie eines Abends vor einem zudringlichen Verehrer beschützt, ist das der Beginn einer großen Liebe.

Maria glaubt, ihren Märchenprinzen gefunden zu haben, und gibt ihre Karriere auf. Doch Harry, der bei der bald anstehenden Hochzeit Trauzeuge ist, zweifelt daran, dass Maria mit Vincenzo wirklich glücklich werden kann. Schon bald bestätigen sich seine Zweifel auf tragische Weise.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die barfüßige Gräfin" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Wildpferde haben keine Chance, sich aus den Lassoschlingen zu befreien. Am Ende liegen sie mit gefesselten Läufen am Boden.

Misfits - Nicht gesellschaftsfähig

Spielfilm | 09.02.2018 | 22:35 - 00:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/505
Lesermeinung
3sat Norma Desmond (Gloria Swanson) erfährt, dass das von ihr und ihrem jungen Geliebten Joe Gillis (William Holden) entwickelte Drehbuch nicht verfilmt werden wird.

Boulevard der Dämmerung

Spielfilm | 10.02.2018 | 00:35 - 02:20 Uhr
Prisma-Redaktion
4/508
Lesermeinung
MDR Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Spielfilm | 14.02.2018 | 06:55 - 08:28 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr