Einsatz im Wüstensand

  • Oberleutnant Matthias ist Zugführer bei den Gebirgsjägern. Seine erster großer Einsatz führt ihn in die unruhige Sahel-Region nach Mali. Vergrößern
    Oberleutnant Matthias ist Zugführer bei den Gebirgsjägern. Seine erster großer Einsatz führt ihn in die unruhige Sahel-Region nach Mali.
    Fotoquelle: ZDF / Daniel Moj
  • Soldat Matthias ist im "Camp Castor" in Gao stationiert. Seine Aufgaben: Schutz der eigenen Kräfte und Aufklärung bei Anschlägen. Vergrößern
    Soldat Matthias ist im "Camp Castor" in Gao stationiert. Seine Aufgaben: Schutz der eigenen Kräfte und Aufklärung bei Anschlägen.
    Fotoquelle: ZDF / Daniel Piedrola
  • Matthias und sein Zug sind die "Feuerwehr" in der Hitze der malischen Wüste. Im schlimmsten Fall werden sie auf Menschen schießen müssen. Vergrößern
    Matthias und sein Zug sind die "Feuerwehr" in der Hitze der malischen Wüste. Im schlimmsten Fall werden sie auf Menschen schießen müssen.
    Fotoquelle: ZDF / Michael Gubin
  • Die Wüste Malis bietet den Bundeswehr-Soldaten kaum Schutz. Vergrößern
    Die Wüste Malis bietet den Bundeswehr-Soldaten kaum Schutz.
    Fotoquelle: ZDF / Daniel Moj
Report, Militär
Feindkontakt jederzeit möglich
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 26.06.
22:15 - 22:45
Ein Soldat auf Friedensmission


Die Autoren Daniel Moj und Jörg Stolpe begleiteten den jungen Soldaten Matthias ein Jahr lang mit der Kamera. Ihr Film zeigt, wie sich die Bundeswehr in den vergangenen 20 Jahren verändert hat.

Matthias ist Zugführer bei den Gebirgsjägern in Bad Reichenhall. Studium und militärische Ausbildung hat er bereits hinter sich. Nun folgt der Ernstfall. Der junge Mann, erst 27 Jahre alt, hebt an Bord einer A310 der Deutschen Luftwaffe vom Flughafen Köln-Wahn ab. Das Ziel: Nord-Mali. Im "Camp Castor" in Gao bezieht er Stellung. Matthias hat die Aufgabe, als Kopf einer schnellen Eingreiftruppe die eigenen Kräfte zu schützen oder Aufklärung bei Anschlägen in der unruhigen Sahel-Region zu leisten. Er sagt: "Das wird die bisher größte Herausforderung in meiner Laufbahn." Die Filmautoren Daniel Moj und Jörg Stolpe bekamen für ihren "37°"-Beitrag "Einsatz im Wüstensand" die Möglichkeit, den Soldaten Matthias ein Jahr lang mit der Kamera zu begleiten.

Die Filmemacher zeigen, wie der gefährliche Einsatz im heißen Wüstensand den Menschen verändern. Aber auch die Bundeswehr ist in den letzten Jahren eine andere geworden. Weg von einer Präsenz-Armee erfüllt sie nun die Missionen einer Einsatztruppe. Feindlicher Kontakt ist jederzeit möglich. Matthias wird womöglich schießen und töten müssen. Der Soldat verteidigt dies. Er sagt: "Hauptsache, meine Jungs kommen alle wieder heil zurück."


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Im Angesicht des Feuers

Im Angesicht des Feuers - Best-Of 1(Recap of Episodes 1-8)

Report | 26.06.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Familie Gobbers mit Felix Klemme beim Essen

Meine Eltern, ihre Kilos und ich

Report | 26.06.2018 | 22:20 - 00:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Einsatz im Wüstensand - Ein Soldat auf Friedensmission

Report | 02.07.2018 | 23:55 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr