Eiskalte Leidenschaft

  • Matthias Fanck, Enkel von Arnold Fanck, im Interview Vergrößern
    Matthias Fanck, Enkel von Arnold Fanck, im Interview
    Fotoquelle: ZDF
  • Archivfoto von Leni Riefenstahl während des "SOS Eisberg"-Drehs in Grönland Vergrößern
    Archivfoto von Leni Riefenstahl während des "SOS Eisberg"-Drehs in Grönland
    Fotoquelle: ZDF
  • Archivfoto von Arnold Fanck. Im Hintergrund eine auf Ski montierte Kamera Vergrößern
    Archivfoto von Arnold Fanck. Im Hintergrund eine auf Ski montierte Kamera
    Fotoquelle: ZDF
  • Standbild aus "SOS Eisberg": Leni Riefenstahl Vergrößern
    Standbild aus "SOS Eisberg": Leni Riefenstahl
    Fotoquelle: ZDF
  • Archivfotos von Arnold Fanck und Leni Riefenstahl, abgefilmt in der Miniaturkulisse "Grönland" Vergrößern
    Archivfotos von Arnold Fanck und Leni Riefenstahl, abgefilmt in der Miniaturkulisse "Grönland"
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Der Filmpionier Arnold Fanck und seine gelehrige Schülerin
Von Hans Czerny

Infos
Online verfügbar von 20/06 bis 20/07
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 20.06.
22:20 - 23:15
Leni Riefenstahl und Arnold Fanck zwischen Hitler und Hollywood


Er war der Mentor, sie seine Schülerin. Nach gemeinsamen Erfolgen trennten sich 1933 die Wege von Arnold Fanck und Leni Riefenstahl. War es eiskalte Berechnung?

Im Mai 1932 brechen Arnold Fanck, der Vater des Bergfilms, und seine Schülerin Leni Riefenstahl ("Triumph des Willens") zu einer fünfmonatigen Drehreise nach Grönland auf. Der Film "SOS Eisberg" sollte das bis dahin riskanteste Projekt der Filmgeschichte sein. Annette Baumeisters Dokumentation zeichnet ein bislang unbekanntes Bild zweier eng verzahnter Karrieren. Beide wurden mit dem Bergdrama "Die weiße Hölle vom Piz Palü" (1928), er als Regisseur, sie als Darstellerin, berühmt. Beide gerieten auf unterschiedliche Weise in die Fänge der Nationalsozialisten

Die spektakulären und lebensbedrohlichen Dreharbeiten zu "SOS Eisberg" bilden den Rahmen der Dokumentation, die dem leidenschaftlichen Verhältnis von Fanck und Riefenstahl auf den Grund gehen will. Während Fanck nach "SOS Eisberg" von der Bildfläche verschwindet, macht Riefenstahl unter den Nationalsozialisten Karriere. Ist es ein eiskalt berechneter Aufstieg zu Lasten ihres Mentors Fanck?

Die Dokumentation zeigt Ausschnitte aus den größten Filmen Fancks und Riefenstahls, wie "Die weiße Hölle vom Piz Palü" oder "Stürme über dem Mont Blanc" (1930). Reinhold Messner, Willy Bogner und Fancks Enkel, Matthias Fanck, sprechen über die bahnbrechenden Neuerungen des Fanckschen Bergfilms. Karin Wieland ("Dietrich & Riefenstahl") und Lutz Kinkel ("Die Scheinwerferin") beleuchten Werk und Leben der umstrittenen Ästhetin Leni Riefenstahl.

"Die Dekonstruktion des Mythos Riefenstahl ist zeitgleich die überfällige Würdigung des heute nahezu vergessenen Filmpioniers Arnold Fanck", so die Autorin.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR made in Südwest
Logo

made in Südwest

Report | 18.10.2018 | 07:35 - 08:05 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
NDR NaturNah

NaturNah - Ein Leben für die Wallhecke

Report | 18.10.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das Team der erfolgreichen ZDF-Serie "Notruf Hafenkante" geht in seine 13. Staffel (von links): Mattes Seeler (Matthias Schloo), Melanie Hansen (Sanna Englund), Franzi Jung (Rhea Harder-Vennewald), Hans Moor (Bruno F. Apitz) und Dr. Jasmin Jonas (Gerit Kling).

Staffel 13 von "Notruf Hafenkante" beginnt mit einer Folge, an der man sich erzählerisch die Finger …  Mehr

Weiss trifft Winter: Der Hamburger Kommissar Gregor Weiss (Jürgen Vogel) muss zur Aufklärung eines Massakers im Jütländer Marschland mit seiner dänischen Kollegin Nelly Winter (Marie Bach Hansen, "Die Erbschaft") zusammenarbeiten.

In Staffel zwei der Krimi-Serie versucht Jürgen Vogel mit seinen Kolleginnen einen Fall um gestohlen…  Mehr

Die Jury von "The Taste": Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettl.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Johannes Helgert (links) wurde von seinen Schülern für den Deutschen Lehrerpreis vorgeschlagen. Er gibt dem Filmautoren Johan von Mirbach Tipps für den Unterricht.

Wer ist für die Berufung des Pädagogen geeignet? Nur an der Universität Passau gibt es zur Beantwort…  Mehr

Thematisch haben sie Welten getrennt: Und doch bezeichnet Michael Mittermeier (Foto) den 2013 verstorbenen Kabarettisten Dieter Hildebrandt als Vorbild.

Angesichts des unterschiedlichen Stils kommt das überraschend: Michael Mittermeier bezeichnet Dieter…  Mehr