Eltern verzweifelt gesucht

  • Vom Kinderheim in die Familie: Die neunjährige Nermina (zweite von links) hat bei Anne (zweite von rechts), Frank und deren großer Tochter Lönja ein neues Zuhause gefunden. Vergrößern
    Vom Kinderheim in die Familie: Die neunjährige Nermina (zweite von links) hat bei Anne (zweite von rechts), Frank und deren großer Tochter Lönja ein neues Zuhause gefunden.
    Fotoquelle: ZDF / Florian Lippke
  • Nermina hat drei Jahre in einem Heim verbracht. Der Start in ihrer neuen Familie fiel ihr schwer. Vergrößern
    Nermina hat drei Jahre in einem Heim verbracht. Der Start in ihrer neuen Familie fiel ihr schwer.
    Fotoquelle: ZDF / Florian Lippke
  • Die Pflegeeltern Anne (rechts) und Frank müssen wegen ihrer Pflegetochter regelmäßig beim Kölner Jugendamt vorsprechen. Vergrößern
    Die Pflegeeltern Anne (rechts) und Frank müssen wegen ihrer Pflegetochter regelmäßig beim Kölner Jugendamt vorsprechen.
    Fotoquelle: ZDF / Florian Lippke
  • Pflegetochter Nermina hinkt bei ihren schulischen Leistungen hinterher. Sie kann sich nur schwer konzentrieren. Anne (rechts) unterstützt sie bei ihren Bemühungen. Vergrößern
    Pflegetochter Nermina hinkt bei ihren schulischen Leistungen hinterher. Sie kann sich nur schwer konzentrieren. Anne (rechts) unterstützt sie bei ihren Bemühungen.
    Fotoquelle: ZDF / Florian Lippke
  • Lönja (rechts) hat ihre Pflegeschwester Nermina brauchten Zeit, um zueinander zu finden. Vergrößern
    Lönja (rechts) hat ihre Pflegeschwester Nermina brauchten Zeit, um zueinander zu finden.
    Fotoquelle: ZDF / Florian Lippke
Report, Gesellschaft und Soziales
Keine leichte Aufgabe
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 04.09.
22:15 - 22:45
Vom Kinderheim in die Pflegefamilie


Das Paar Anne und Frank hat ein Pflegekind bei sich aufgenommen. Vor allem die Anfangszeit eines neuen Zusammenlebens gestaltete sich schwierig, wie eine Dokumentation im Rahmen von "37°" zeigt.

Einem fremden Kind ein neues Zuhause geben: Das war der Plan von Anne und Frank aus Köln. Das Paar hatte sich dazu entschieden, die Verantwortung einer Pflegeelternschaft zu übernehmen. Viele andere Menschen scheuen diesen Schritt. Zahlen belegen das: Allein in Deutschland sind mehr als 75.000 Kinder in Pflegeheimen untergebracht, weitere 95.000 in Heimen. "Eltern verzweifelt gesucht" ist der Titel einer nach Ursachen forschenden Dokumentation von Phillis Ferner. Sie taucht sogar hinab in Kinderseelen und zeigt, wie schwer es ist, gegenseitiges Vertrauen aufzubauen. Anne und Frank sowie die gemeinsame Lönja haben länger gebraucht, ihrer Pflegetochter Nermina eine richtige Familie zu werden.

Nermina, die Pflegetochter von Anne und Frank, hatte es nicht leicht. Ihre eigenen Eltern haben sich früh getrennt, die Mutter ist psychisch schwer erkrankt. Da sich niemand in ihrer frühen Kindheit ausreichend um sie kümmern konnte, kam sie ins Kinderheim. Drei Jahre lang lebte sie dort, bis Anne und Frank sie aufnahmen.

Obwohl sich ihr Herzenswunsch nach einer Familie doch erfüllte, war der Anfang schwer – für alle Beteiligten. Nermina war so viel Harmonie nicht gewohnt. Auch bei ihren schulischen Leistungen hinkte sie weit hinterher. "Als Pflegefamilie musst du Geduld haben und Frust aushalten können", stellte Anne, eine Sozialpädagogin, schnell fest. Ihre leibliche Tochter, die 14-jährige Lönja, wurde direkter. "Manchmal, wenn Nermina so ausrastet, denke ich, es geht einfach nicht mehr", gibt sie zu.

In der Dokumentation reden alle Beteiligten, Pflegetochter wie Pflegefamilie, sehr offen darüber, wie schwer es wirklich ist, zueinander zu finden. Nermina hat einen anfangs steinigen Weg voller Vorbehalte inzwischen überwunden. Die nun vierköpfige Familie denkt noch einmal über "Nachwuchs" nach. Ein weiteres Pflegekind soll einziehen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Seyran Ates ist Gründerin, der ersten liberalen Moschee, der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin. In der Moschee beten und predigen Frauen und Männer gleichberechtigt.

TV-Tipps Mutig, cool und unverschleiert - Frauen gründen eine liberale Moschee

Report | 13.11.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Per Fahrenschreiber sollen die Lenkzeiten der Arbeiter kontrolliert werden. Ein adäquater Arbeitsschutz?

Paketfahrer - Ausgebeutet für den Online-Boom?

Report | 14.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Trucker-Seelsorger Josef Krebs hört sich Sorgen und Nöte der Fernfahrer an.

Auf Achse mit dem Trucker-Seelsorger

Report | 14.11.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr

Matthias Schweighöfer wird wohl nicht mehr in die Rolle von Lukas Franke schlüpfen. "You Are Wanted" wurde nach nur zwei Staffeln abgesetzt.

Nach gerade mal zwölf Folgen ist für "You Are Wanted" Schluss. Laut Amazon Prime Video hängt das mit…  Mehr

Schauspieler Gerard Butler twitterte ein Bild vor seinem abgebrannten Haus in Malibu.

Die verheerenden Brände in Südkalifornien nehmen historische Ausmaße an. Auch zahlreiche Prominente …  Mehr