Eltern verzweifelt gesucht

  • Vom Kinderheim in die Familie: Die neunjährige Nermina (zweite von links) hat bei Anne (zweite von rechts), Frank und deren großer Tochter Lönja ein neues Zuhause gefunden. Vergrößern
    Vom Kinderheim in die Familie: Die neunjährige Nermina (zweite von links) hat bei Anne (zweite von rechts), Frank und deren großer Tochter Lönja ein neues Zuhause gefunden.
    Fotoquelle: ZDF / Florian Lippke
  • Nermina hat drei Jahre in einem Heim verbracht. Der Start in ihrer neuen Familie fiel ihr schwer. Vergrößern
    Nermina hat drei Jahre in einem Heim verbracht. Der Start in ihrer neuen Familie fiel ihr schwer.
    Fotoquelle: ZDF / Florian Lippke
  • Die Pflegeeltern Anne (rechts) und Frank müssen wegen ihrer Pflegetochter regelmäßig beim Kölner Jugendamt vorsprechen. Vergrößern
    Die Pflegeeltern Anne (rechts) und Frank müssen wegen ihrer Pflegetochter regelmäßig beim Kölner Jugendamt vorsprechen.
    Fotoquelle: ZDF / Florian Lippke
  • Pflegetochter Nermina hinkt bei ihren schulischen Leistungen hinterher. Sie kann sich nur schwer konzentrieren. Anne (rechts) unterstützt sie bei ihren Bemühungen. Vergrößern
    Pflegetochter Nermina hinkt bei ihren schulischen Leistungen hinterher. Sie kann sich nur schwer konzentrieren. Anne (rechts) unterstützt sie bei ihren Bemühungen.
    Fotoquelle: ZDF / Florian Lippke
  • Lönja (rechts) hat ihre Pflegeschwester Nermina brauchten Zeit, um zueinander zu finden. Vergrößern
    Lönja (rechts) hat ihre Pflegeschwester Nermina brauchten Zeit, um zueinander zu finden.
    Fotoquelle: ZDF / Florian Lippke
Report, Gesellschaft und Soziales
Keine leichte Aufgabe
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 04.09.
22:15 - 22:45
Vom Kinderheim in die Pflegefamilie


Das Paar Anne und Frank hat ein Pflegekind bei sich aufgenommen. Vor allem die Anfangszeit eines neuen Zusammenlebens gestaltete sich schwierig, wie eine Dokumentation im Rahmen von "37°" zeigt.

Einem fremden Kind ein neues Zuhause geben: Das war der Plan von Anne und Frank aus Köln. Das Paar hatte sich dazu entschieden, die Verantwortung einer Pflegeelternschaft zu übernehmen. Viele andere Menschen scheuen diesen Schritt. Zahlen belegen das: Allein in Deutschland sind mehr als 75.000 Kinder in Pflegeheimen untergebracht, weitere 95.000 in Heimen. "Eltern verzweifelt gesucht" ist der Titel einer nach Ursachen forschenden Dokumentation von Phillis Ferner. Sie taucht sogar hinab in Kinderseelen und zeigt, wie schwer es ist, gegenseitiges Vertrauen aufzubauen. Anne und Frank sowie die gemeinsame Lönja haben länger gebraucht, ihrer Pflegetochter Nermina eine richtige Familie zu werden.

Nermina, die Pflegetochter von Anne und Frank, hatte es nicht leicht. Ihre eigenen Eltern haben sich früh getrennt, die Mutter ist psychisch schwer erkrankt. Da sich niemand in ihrer frühen Kindheit ausreichend um sie kümmern konnte, kam sie ins Kinderheim. Drei Jahre lang lebte sie dort, bis Anne und Frank sie aufnahmen.

Obwohl sich ihr Herzenswunsch nach einer Familie doch erfüllte, war der Anfang schwer – für alle Beteiligten. Nermina war so viel Harmonie nicht gewohnt. Auch bei ihren schulischen Leistungen hinkte sie weit hinterher. "Als Pflegefamilie musst du Geduld haben und Frust aushalten können", stellte Anne, eine Sozialpädagogin, schnell fest. Ihre leibliche Tochter, die 14-jährige Lönja, wurde direkter. "Manchmal, wenn Nermina so ausrastet, denke ich, es geht einfach nicht mehr", gibt sie zu.

In der Dokumentation reden alle Beteiligten, Pflegetochter wie Pflegefamilie, sehr offen darüber, wie schwer es wirklich ist, zueinander zu finden. Nermina hat einen anfangs steinigen Weg voller Vorbehalte inzwischen überwunden. Die nun vierköpfige Familie denkt noch einmal über "Nachwuchs" nach. Ein weiteres Pflegekind soll einziehen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Lutz Maurer (Regie), Thaddhäus Podgorski, Volkmar Voitl (Kamera).

Semmering - Über den Zauberberg

Report | 26.09.2018 | 16:10 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Julia von Weiler

Das dunkle Geheimnis - Missbrauch in der Familie

Report | 26.09.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr