Fahraddiebe

  • Sohn Bruno (Enzo Staiola) sieht zu, wie sein Vater (Lamberto Maggiorani) verzweifelt nach dem Fahrrad sucht. Vergrößern
    Sohn Bruno (Enzo Staiola) sieht zu, wie sein Vater (Lamberto Maggiorani) verzweifelt nach dem Fahrrad sucht.
    Fotoquelle: ARD
  • Sintflutartige Regenfälle erschweren Antonio (Lamberto Maggiorani, 2.v.r.) und seinem Sohn Bruno (Enzo Staiola, 3.v.l.) die Suche nach dem gestohlenen Fahrrad. Vergrößern
    Sintflutartige Regenfälle erschweren Antonio (Lamberto Maggiorani, 2.v.r.) und seinem Sohn Bruno (Enzo Staiola, 3.v.l.) die Suche nach dem gestohlenen Fahrrad.
    Fotoquelle: ARD
  • Sohn Bruno (Enzo Staiola) inspiziert und säubert das neue Gefährt seines Vaters (Lamberto Maggiorani). Vergrößern
    Sohn Bruno (Enzo Staiola) inspiziert und säubert das neue Gefährt seines Vaters (Lamberto Maggiorani).
    Fotoquelle: ARD
  • Antonio (Lamberto Maggiorani) und seine Frau Maria (Lianella Carell) sind stolz auf Antonios neue Stelle als Plakatkleber. Vergrößern
    Antonio (Lamberto Maggiorani) und seine Frau Maria (Lianella Carell) sind stolz auf Antonios neue Stelle als Plakatkleber.
    Fotoquelle: ARD
  • Am Tag des Diebstahls laufen Bruno (Enzo Staiola) und sein Vater Antonio (Lamberto Maggiorani) abends traurig nach Hause. Vergrößern
    Am Tag des Diebstahls laufen Bruno (Enzo Staiola) und sein Vater Antonio (Lamberto Maggiorani) abends traurig nach Hause.
    Fotoquelle: ARD
Spielfilm, Drama
Fahraddiebe

Infos
Synchronfassung, Produktion: P.D.S. (Produzioni De Sica)
Originaltitel
Ladri di biciclette
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
1948
DVD-Start
Do., 26. Juni 2008
arte
Mo., 28.05.
22:30 - 23:55


Rom nach Ende des Zweiten Weltkrieges: In der italienischen Hauptstadt herrschen keine rosigen Zeiten. Unzählige Männer sind vergeblich auf der Suche nach Arbeit. Doch Antonio Ricci hat Glück: Sofort könnte er eine Stelle als Plakatkleber antreten. Die Stelle ist gut, bei der Stadt, allerdings braucht er dafür ein eigenes Fahrrad. Um sich dieses leisten zu können, gibt er gemeinsam mit seiner Ehefrau Maria die letzte Habe der Familie in Zahlung.

Voller Stolz und Freude beginnt Antonio seinen ersten Arbeitstag, als ihm das Fahrrad plötzlich gestohlen wird. Blitzartig nimmt er die Verfolgung des Diebes auf, doch dieser kann entwischen. Nachdem er aussichtslos zur Polizei gegangen ist, um den Diebstahl zu melden, versteht er, dass ihm nur eine Möglichkeit übrig bleibt: sich auf die Suche nach dem Fahrrad zu machen.

In der Morgendämmerung, zusammen mit seinem Sohn Bruno, der in einer Tankstelle arbeitet, und einem Parteikameraden, sucht er sein Fahrrad zuerst an der Piazza Vittorio Emanuele II und dann an der Porta Portese, wo gebrauchte und oft auch gestohlene Gegenstände normalerweise weiterverkauft werden.

Aber er kann nichts tun: Das Fahrrad, wahrscheinlich jetzt in viele Teilen zerstückelt, ist nicht zu finden. Gemeinsam mit seinem Sohn Bruno macht sich Antonio weiter auf die verzweifelte Suche nach dem Dieb seines Fahrrads.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Fahrraddiebe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Kronprinz Rudolfs letzte Liebe

Kronprinz Rudolfs letzte Liebe

Spielfilm | 26.08.2018 | 05:50 - 07:25 Uhr
Prisma-Redaktion
4.05/5020
Lesermeinung
arte Die sieben Samurai (v.l.) Gorobei Katayama (Yoshio Inaba, li.), Kikuchiyo (Tashiro Mifune, 2.v.l.), Shichiroji (Daisuke Kato, 3.v.l.), Heihachi Hayashida (Minoru Chiaki, Mi.), Katsuhiro (Isao Kimura, 3.v.r.), Kambei Shimada (Takashi Shimura, 2.v.r.) und Kyuzo (Seiji Miyaguchi, re.) haben sich bereit erklärt, einen Bauerndorf gegen plündernde Banditen zu verteidigen.

Die sieben Samurai

Spielfilm | 03.09.2018 | 20:15 - 23:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2/503
Lesermeinung
3sat Viererpatrouille in Wien - Yoseph Yadin (UdSSR), Albert Dinan (F), Michael Medwin (GB), Ralph Meeker (USA) im Jeep unterwegs auf Patrouille im Viermächte-Sektor von Wien.

Die vier im Jeep

Spielfilm | 04.09.2018 | 22:35 - 00:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Elias Decker (Jens Atzorn) muss sich erst an seinen ungleichen Kollegen, den Hund Rocky, gewöhnen. Die Serie "Der Bulle und das Biest" wird bis Januar 2019 in Berlin gedreht.

Ein Hund im Polizeidienst – dieses Konzept ist nicht neu, aber häufig erfolgsversprechend. SAT.1 ste…  Mehr

Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr