Krieg der Träume - 1918-1939

  • Hans Beimler (Jan Krauter, li.) ist Obermaat bei der kaiserlichen Hochseeflotte in Cuxhaven. Im Hintergrund ist Luc Feit als Heester zu sehen. Vergrößern
    Hans Beimler (Jan Krauter, li.) ist Obermaat bei der kaiserlichen Hochseeflotte in Cuxhaven. Im Hintergrund ist Luc Feit als Heester zu sehen.
    Fotoquelle: SWR
  • Der tschechische Hauptmann Kappel (Jakub Koudela) rettet Marina Yurlova (Natalia Witmer) das Leben, indem er sie in einen Zug nach Wladiwostok setzt. Vergrößern
    Der tschechische Hauptmann Kappel (Jakub Koudela) rettet Marina Yurlova (Natalia Witmer) das Leben, indem er sie in einen Zug nach Wladiwostok setzt.
    Fotoquelle: SWR
  • May Picqueray (Solène Rigot, li.), hier in Begleitung einer Krankenschwester (Anne Brionne, re.), wird wieder gesund und beschließt, ein neues Leben zu beginnen. Vergrößern
    May Picqueray (Solène Rigot, li.), hier in Begleitung einer Krankenschwester (Anne Brionne, re.), wird wieder gesund und beschließt, ein neues Leben zu beginnen.
    Fotoquelle: SWR
  • Pola Negri (Michalina Olszanska) steigt in Berlin zum Superstar des Stummfilms auf. Vergrößern
    Pola Negri (Michalina Olszanska) steigt in Berlin zum Superstar des Stummfilms auf.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Hans Beimler (Jan Krauter) mit Magdalena (Anne Kulbatzki) Vergrößern
    Hans Beimler (Jan Krauter) mit Magdalena (Anne Kulbatzki)
    Fotoquelle: ARTE France
  • May Picqueray (Solène Rigot) flieht aus ihrer unglücklichen Ehe nach Paris, wo die Idealistin sich den Kommunisten anschließt. Vergrößern
    May Picqueray (Solène Rigot) flieht aus ihrer unglücklichen Ehe nach Paris, wo die Idealistin sich den Kommunisten anschließt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Apolonia Chalupiec (Michalina Olszanska) träumt von einer Karriere als Filmschauspielerin. Im Film "Carmen" des deutschen Regisseurs Ernst Lubitsch (Roland Bonjour) gelingt der jungen Frau mit dem Künstlernamen "Pola Negri" der Durchbruch. Vergrößern
    Apolonia Chalupiec (Michalina Olszanska) träumt von einer Karriere als Filmschauspielerin. Im Film "Carmen" des deutschen Regisseurs Ernst Lubitsch (Roland Bonjour) gelingt der jungen Frau mit dem Künstlernamen "Pola Negri" der Durchbruch.
    Fotoquelle: ARTE France
Serie, Drama
Krieg der Träume - 1918-1939

Infos
Online verfügbar von 11/09 bis 18/09
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Di., 11.09.
20:15 - 21:05
Folge 1, Überleben


Herbst 1918: Seit vier Jahren tobt der Erste Weltkrieg. Eine deutsche Niederlage ist nicht mehr abzuwenden, Deutschland muss kapitulieren. Am 11. November tritt der Waffenstillstand in Kraft.

Hans Beimler ist Obermaat bei der kaiserlichen Hochseeflotte in Cuxhaven. Als seine Mannschaft im Oktober 1918 zu einer letzten, aussichtslosen Schlacht auslaufen soll, meutert die Besatzung und schließt sich dem Kieler Matrosenaufstand an. Marina Yurlova, ehemalige Kosakensoldatin im Dienste des Zaren, wird vor einem Erschießungskommando der Roten Armee gerettet. Sie will zurück an die Front, doch ein tschechischer Hauptmann rettet ihr das Leben, indem er sie in einen Zug nach Wladiwostok setzt. Die junge Polin Apolonia Chalupiec träumt in Berlin von einer Karriere als Filmschauspielerin. Im Film "Carmen" des deutschen Regisseurs Ernst Lubitsch gelingt der jungen Frau mit dem geheimnisvollen Künstlernamen "Pola Negri" der Durchbruch.

Charles Edward Montague, Chef der britischen Militärzensur, erlebt das Ende des Krieges im belgischen Mons. Er trifft auf einen deutschen Leutnant, der ihn anfleht, ihn unter seinen Schutz zu stellen. Montague lehnt ab. Wenige Tage später findet er den deutschen Offizier ermordet von seinen eigenen Leuten. Marie-Jeanne Picqueray kämpft im Behelfskrankenhaus von St. Nazaire mit der Spanischen Grippe. Sie hat Glück, wird wieder gesund und beschließt, ein neues Leben zu beginnen: Sie flieht vor ihrem gewalttätigen Ehemann und aus der Enge der Provinz nach Paris.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Betty (Annaleigh Ashford, l.) gesteht Virginia (Lizzy Caplan, r.), dass sie ihr hinterherspionieren soll.

Masters of Sex - Eifersucht

Serie | 19.11.2018 | 00:40 - 01:35 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
RTLplus Nachdem Hendrik (Ulrich Drewes) schon eine Ohrfeige von Kerstin kassiert hat, bekommt er gleich darauf von Britta (Stefanie Japp), die denkt, er wolle Kerstin anbaggern, noch eine...

Hinter Gittern - Der Frauenknast - Betriebsausflug

Serie | 19.11.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
4.06/5018
Lesermeinung
VOX Angespannt wartet Arian (Nik Xhelilaj) auf seinen Termin bei einer Anwältin: Da seine Noch-Ehefrau ihre Ehe auflösen will, ist seine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland in Gefahr.

Milk & Honey - Allergische Reaktionen

Serie | 21.11.2018 | 21:15 - 22:10 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr