Mein Haus zieht mit

  • Familie Weiser lebt jetzt mobil. Sie hat sich für eine Wohnmöglichkeit in einem Camper entschieden. Vergrößern
    Familie Weiser lebt jetzt mobil. Sie hat sich für eine Wohnmöglichkeit in einem Camper entschieden.
    Fotoquelle: ZDF / Erik Weiser
  • In diesem Camper von Familie Weiser finden zwei Erwachsene und drei Kinder ihren Platz. Vergrößern
    In diesem Camper von Familie Weiser finden zwei Erwachsene und drei Kinder ihren Platz.
    Fotoquelle: ZDF / Julia Weiser
  • Bevor Familie Weiser in den Camper gezogen ist, hieß es vor allem ausmisten. Vergrößern
    Bevor Familie Weiser in den Camper gezogen ist, hieß es vor allem ausmisten.
    Fotoquelle: ZDF / Doro Plutte
  • Die Mieten für eine normale Wohnung waren zu hoch. Deshalb hat sich Familie Grigoleit für ein Leben auf einem Hausboot entschieden. Vergrößern
    Die Mieten für eine normale Wohnung waren zu hoch. Deshalb hat sich Familie Grigoleit für ein Leben auf einem Hausboot entschieden.
    Fotoquelle: ZDF / Doro Plutte
  • Willkommen an Bord! Familie Grigoleit wohnt auf einem Hausboot. Vergrößern
    Willkommen an Bord! Familie Grigoleit wohnt auf einem Hausboot.
    Fotoquelle: ZDF / Doro Plutte
  • Kleines Haus, alles drin: Sina und Brendan beschränken sich auf ein Leben in einem Tiny House. Vergrößern
    Kleines Haus, alles drin: Sina und Brendan beschränken sich auf ein Leben in einem Tiny House.
    Fotoquelle: ZDF / Doro Plutte
Report, Dokumentation
Klein, aber oho: Wohnungsmöglichkeiten alternativ
Von Andreas Schöttl

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 12.06.
22:15 - 22:45
Abenteuer Hausboot, Camper, Tiny House


Es muss nicht immer das hübsche Nest in einem Betonblock sein. Im Film von Doro Plutte begleitet die ZDF-Reihe "37°" drei Familien, die sich für alternative Wohnmöglichkeiten entschieden haben.

Eng und teuer wird es – vor allem in den Ballungsgebieten. "Wir haben keine bezahlbare Wohnung gefunden", berichtet Jill. Die Mutter einer Tochter, erneut hochschwanger, hatte mit ihrem Mann Ole eine etwas andere Lösung. Seit drei Jahren wohnt das Paar in einem kleinen Hafen südlich von Hamburg – auf einem Hausboot. Familie Weiser hingegen möchte erst gar nicht an einem fixen Platz gebunden sein. Sie schlafen, essen und arbeiten alle in einem sehr beengtem Raum. Derzeit steht ihr gebrauchtes Wohnmobil irgendwo in Südfrankreich. Alternative Wohnmöglichkeiten boomen. Doch ist der vermeintliche Traum von Freiheit auch wirklich umsetzbar? Probleme gibt es. Das wird im Film von Doro Plutte, der nun im Rahmen von "37°" im Zweiten zu sehen ist, deutlich. "Immer geht etwas kaputt. Der Steg muss erneuert oder der Rumpf gekittet werden", beschwert sich Ole, der Mann auf dem Hausboot. Er fragt sich, ob eine Mietwohnung, also die Wohnmöglichkeit, für die er inzwischen sehr viel Geld bezahlen müsste, nicht doch die bessere Lösung wäre.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR In Deutschland kommt 80 Prozent des Honigs aus Importen.

Unser Honig - Geliebt und gefährdet

Report | 12.06.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte IEDs: Von religiösen Fanatikern selbst gebastelte Sprengfallen - perfide Tötungsmechanismen

Die Minenräumer von Bengasi

Report | 12.06.2018 | 22:50 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Urnen.

Das Geschäft mit den Haustieren

Report | 12.06.2018 | 23:10 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr

Gehören zu den Kandidaten der neuen RTL-Show "Bachelor in Paradise": Ela, Sebastian und Erika.

Die neue Dating-Show bei RTL soll das Beste aus zwei Welten vereinen: In "Bachelor in Paradise" date…  Mehr

Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr