Rabiat

  • Ihren Job bei der Sparkasse hat Esma Akkus wegen eines Kommentars im Internet verloren. Heute arbeitet sie als Sprecherin für die AKP in Deutschland. Vergrößern
    Ihren Job bei der Sparkasse hat Esma Akkus wegen eines Kommentars im Internet verloren. Heute arbeitet sie als Sprecherin für die AKP in Deutschland.
    Fotoquelle: Radio Bremen/Andy Lehmann
  • Kaffee oder Tee: Die YouTuberin Nihan spricht mit Rabiat-Reporterin Gülseren Ölcüm über widersprüchliche Lebensstile und kontroverse Traditionen. Vergrößern
    Kaffee oder Tee: Die YouTuberin Nihan spricht mit Rabiat-Reporterin Gülseren Ölcüm über widersprüchliche Lebensstile und kontroverse Traditionen.
    Fotoquelle: Radio Bremen/Ilhan Coskun
  • Rabiat-Reporterin Gülseren Ölcüm im Gespra¨ch mit Ünsal Arik in sei-nem Boxstudio in Berlin. Vergrößern
    Rabiat-Reporterin Gülseren Ölcüm im Gespra¨ch mit Ünsal Arik in sei-nem Boxstudio in Berlin.
    Fotoquelle: Radio Bremen/Matthias Bähr
Report, Reportage
Identität in der Krise
Von Eric Leimann

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
16+
ARD
Mo., 28.05.
22:45 - 23:30
Türken, entscheidet Euch!


Filmemacherin Gülseren Ölcüm sucht ihre eigene Identität als Deutsch-Türkin. Für sie und andere junge Menschen, die sie in ihrer Reportage zeigt, ist jene Suche seit Erdogans Türkei-Umbau sehr viel schwieriger geworden.

Viereinhalb Millionen Menschen mit türkischem Migrationshintergrund leben in Deutschland. Seit Präsident Erdogan und seine Türkei sich immer weiter von demokratisch-europäischen Werten entfernen, sollen sich die Deutsch-Türken entscheiden: Auf welcher Seite stehst du? Gülseren Ölcüm, Autorin dieser "Rabiat"-Folge, ist eine junge deutsche Frau mit türkischen Wurzeln. Im persönlich gehaltenen Presenter-Stil des neuen, jungen ARD-Reportage-Formats "Rabiat" besucht die Filmemacherin andere Deutsch-Türken, die wie sie ihre Identität neu verhandeln müssen.

Der 37-jährige Boxer Ünsal Arik zog mit seiner Kritik an Erdogan den Hass der Landsleute auf sich. Sein Sponsor entzog dem Deutsch-Türken die Unterstützung, mittlerweile boxt Arik wieder für die Türkei. Wie gefährlich lebt der Freund offen kritischer Worte heute?

Andersherum ging es Esma Akkus. Sie wurde von ihrem Arbeitgeber, einer deutschen Sparkasse, entlassen, weil sie in ihrem YouTube-Kanal mit Pro-Erdogan-Parolen provozierte. Auch Reporterin Ölcüm fühlt sich durch die neue Kluft zwischen dem Türkisch- und Deutschsein in der Identitätskrise. Schweinefleisch und Alkohol lehnt sie ab, weswegen sie öfter komisch angeguckt wird. Ihr Hochzeitskleid will sie in der Türkei kaufen – der Bräutigam jedoch ist Deutscher. Das Leben als Deutsch-Türke war schon mal selbstverständlicher als heute.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR die nordreportage

Die Nordreportage - Viehabtrieb im Norden

Report | 23.01.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
3.43/5030
Lesermeinung
ARD ZDF mittags magazin

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 23.01.2019 | 13:00 - 14:00 Uhr
3.07/5058
Lesermeinung
ZDF Logo "Leute heute"

Leute heute

Report | 23.01.2019 | 17:45 - 18:00 Uhr
2.8/5015
Lesermeinung
News
Im Frühjahr dieses Jahres startet die 12. Staffel von "Let's Dance". Nach Informationen von "Boulewahr" steht der erste Kandidat bereits fest: Mode-Designer Thomas Rath.

Im März beginnt die neue Staffel der RTL-Show "Let's Dance". Wer ist diesmal als Kandidat dabei? Ein…  Mehr

ZDF-Moderator York Polus und Handball-Experte Sören Christophersen würden bei einem Finale mit deutscher Beteiligung wieder zum Einsatz kommen.

Deutschland hat sich bei der Handball-WM 2019 vorzeitig für das Halbfinale qualifiziert. Doch wie ge…  Mehr

Nachdem Matthias Schweighöfer sich bei einem Auftritt in Erfurt einen Halswirbel einklemmte und fortan alles doppel sah, musste der 37-Jährige das Konzert abbrechen. Das berichteten Augenzeugen der "Bild".

Matthias Schweighöfer musste sein Konzert in Erfurt vorzeitig abbrechen. Der Schauspieler und Sänger…  Mehr

Opfer im Konzentrationslager Mauthausen nach der Befreiung durch die Amerikaner. Ein Todeszug aus Flossenbürg führte kurz vor dem Kriegsende dorthin.

In Böhmen retteten mutige Anwohner KZ-Gefangene vor dem sicheren Tod. Der Dokumentarfilm "Todeszug i…  Mehr

Ein Paar im Film - und danach auch im wahren Leben: Diane Kruger lernt als französische USA-Touristin einen Park Ranger kennen und lieben, den "The Walking Dead"-Star Norman Reedus verkörpert.

Diane Kruger und ihr Partner Norman Reedus sind gerade Eltern einer Tochter geworden. Bei den Drehar…  Mehr