Spieler, Zocker, Influencer - So tickt die deutsche Gaming-Branche
Info, Wirtschaft + Konsum • 06.12.2022 • 22:27 - 23:11
Lesermeinung
Gleich geht's los: Gaming-Influencerin "Holla die Waldfee" trifft an ihrem Bildschirm letzte Vorbereitungen für ihren Videospiel-Livestream.
Vergrößern
In einem Hamburger Gaming-Hotel findet eine Trainingssession statt. Coach Ron Manjang (zweiter von links) erklärt den Teilnehmenden, was zu tun ist.
Vergrößern
Game-Coach Ron Majang hat auf seinem Bildschirm das Videospiel-Training seiner Schützlinge im Blick. Über das Headset gibt er taktische Anweisungen.
Vergrößern
Auch Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) weiß um die Bedeutung der Gaming-Branche. Hier eröffnet der Politiker auf der Kölner gamescom.
Vergrößern
Politikerinnen und Politiker präsentieren sich auf der gamescom. Da muss auch mal Zeit sein, selbst eine Runde zu zocken.
Vergrößern
Originaltitel
Spieler, Zocker, Influencer - So tickt die deutsche Gaming-Branche
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2022
Info, Wirtschaft + Konsum

Hat Deutschland den Gaming-Zug verpasst?

Von Christopher Schmitt

Von wegen Nische: Games sind in Deutschland so beliebt wie noch nie. Die Branche ist breit aufgestellt und befindet sich obendrein auf Wachstumskurs. Doch die großen Studios sitzen im Ausland. Hat Deutschland sich bezüglich eines boomenden Wirtschaftszweigs verzockt?

Egal, ob auf großen oder kleinen Bildschirmen: Die Deutschen zocken gerne, so viel wie nie zuvor. Der deutsche Gaming-Markt gehört zu den größten weltweit, gedaddelt wird am PC, auf der Konsole oder mobil auf dem Handy. Längst entstand ein eigenes Wirtschafts-Ökosystem um die Spiele, in welchem sich neue Geschäftsfelder und Berufe herausbildeten. Diesem boomenden Wirtschaftszweig widmet sich die 3sat-Dokumentation "MAKRO: Spieler, Zocker, Influencer – So tickt die deutsche Gaming-Branche", die Unternehmen sowie sogenannte Gaming-Coaches und Gaming-Influencer vorstellt.

Zwischen der Gaming-Begeisterung der Deutschen und der internationalen Bedeutung herrscht nach wie vor eine Diskrepanz: Kaum ein international relevantes Spiel entsteht in der Bundesrepublik. Die internationalen Big Player stammen aus Asien sowie den USA, selbst in Europa haben andere Länder die Nase vorn. Der Film von Rayk Anders geht der Frage nach, wie deutsche Hersteller den Rückstand aufholen wollen.

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Immerhin in einer Kategorie ist Deutschland in der Szene ganz weit vorne: Jährlich findet hier die größte internationale Gaming-Messe statt. Auf der Gamescom in Köln treffen die Unternehmen auf Zockerinnen und Zocker aus aller Welt. In der Rheinmetropole wird einmal jährlich deutlich, welche Faszination die aufstrebende Branche auf zahlreiche Menschen ausübt.

Effizientes Zocken lernen, mit Gaming-Coaches

Es ist ja auch nicht so, als gäbe es in Deutschland überhaupt kein bedeutsames Spielestudio: Crytek, beheimatet in Frankfurt am Main, ist das einzige Studio hierzulande, das sogenannte Triple-A-Spiele – Games der höchsten Budget- und Qualitätsklasse – produziert. "MAKRO" blickt hinter die Kulissen des Hightech-Unternehmens und zeigt, wie komplex die Herstellung eines Videospiels tatsächlich ist.

Außerdem widmet sich die Doku sogenannten Gaming-Coaches und "-Influencern. Bei Ersteren handelt es sich um Trainerinnen und Trainer, die besonders effizientes Zocken lehren. Zweitere sind vor allem via Twitch bekannt, auf der Plattform streamen sie die eigenen Gaming-Szenen live im Internet – vor teils riesigem Publikum.

MAKRO: Spieler, Zocker, Influencer – So tickt die deutsche Gaming-Branche – Di. 06.12. – 3sat: 22.25 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie, Buchautor und bekannt als „Doc Esser“ in TV und Hörfunk.
Gesundheit

Das Krebsrisiko senken – so geht’s

Am 04. Februar ist Weltkrebstag. Kaum eine Krankheit ist so bekannt und gleichzeitig so gefürchtet. Dabei kann man das Risiko, an Krebs zu erkranken, mit einigen einfachen Veränderungen im Lebensstil drastisch senken. Wie genau das funktioniert, erklärt der Oberarzt Heinz-Wilhelm Esser.
Die Katharinenkirche ist ein beeindruckendes Stück deutscher Kulturgeschichte.
Nächste Ausfahrt

Saulheim: Katharinenkirche Oppenheim

Auf der Autobahn 63 von Mainz nach Kaiserslautern begegnet Autofahrern in der Nähe von Saulheim das braune Hinweisschild „Katharinenkirche Oppenheim“.
Hendrik Duryn ist den meisten als "Der Lehrer" bekannt.
HALLO!

Hendrik Duryn: "Regeln sind zu oft wie Fußfesseln für Ermittler"

Hendrik Duryn ermittelt als Tjark Wolf auf unkonventionelle Weise in idyllischen Örtchen an der Nordsee. Für prisma öffnete der Mann, den die meisten deutschen TV-Zuschauer immer mit seiner Rolle als „Der Lehrer“ verbinden werden, sein Herz zu Themen wie „Dünentod“, Probleme der Polizeiarbeit und die Bedeutung von Action im Film.
Prof. Dr. Bastian von Tresckow, Stellvertretender Direktor der Klinik für Hämatologie und Stammzellentransplantation, Leiter des CAR-T-Zell-Programms und des Schwerpunkts Lymphome an der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Normal leben trotz Krebs

Die Diagnose Krebs bedeutet oft eine harte Zäsur im Leben der Betroffen. Früher riss sie die Patienten meist komplett aus ihrem Alltag. Das gilt heute zum Glück oft nicht mehr. Lesen Sie das große prisma-Interview anlässlich des Weltkrebstages 2023 mit zwei der führenden Krebsexperten Deutschlands über die neuesten Therapien und Heilungschancen.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung „Hauptsache Gesund“.
Gesundheit

So bleiben Sie gelassen

In der heutigen Zeit stehen immer mehr Menschen unter dauerhaftem Stress. Wie soll man da noch ruhig und gelassen durch das Leben gehen? Dr. Carsten Lekutat verrät, mit welchen Tricks die innere Ruhe endlich gelingt.
Unter anderem dieses Fachwerkhaus befindet sich in der historischen Altstadt.
Nächste Ausfahrt

Bad Eilsen: Historische Altstadt

Auf der Autobahn 2 von Berlin nach Oberhausen begegnet Autofahrern in Höhe der Anschlussstelle 35 das braune Hinweisschild „Historische Altstadt Rinteln“.