ZDFzeit

  • Sternekoch Nelson Müller hat zur großen Blindverkostung eingeladen. 100 Personen finden mit ihm heraus: Welche Fertiggerichte schmecken besser: No-Name oder Marke? Vergrößern
    Sternekoch Nelson Müller hat zur großen Blindverkostung eingeladen. 100 Personen finden mit ihm heraus: Welche Fertiggerichte schmecken besser: No-Name oder Marke?
    Fotoquelle: ZDF / Frank Sorge
  • Nelson Müller (Mitte) nimmt diesmal die Unmengen an Tiefkühlkost genauer unter die Lupe. Vergrößern
    Nelson Müller (Mitte) nimmt diesmal die Unmengen an Tiefkühlkost genauer unter die Lupe.
    Fotoquelle: ZDF / Frank Sorge
  • Die Deutschen greifen sehr gerne zu Tiefkühlkost. Nelson Müller (rechts) fragt sich, wie geschmackvoll sind diese im Vergleich? Vergrößern
    Die Deutschen greifen sehr gerne zu Tiefkühlkost. Nelson Müller (rechts) fragt sich, wie geschmackvoll sind diese im Vergleich?
    Fotoquelle: ZDF / Frank Sorge
Report, Dokumentation
Geschmacksunterschiede im Test
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ZDF
Di., 12.02.
20:15 - 21:00
No-Name oder Marke? (1) - Der große Lebensmittel-Test mit Nelson Müller


Der Koch Nelson Müller führt ein weiteres Mal durch Vergleichstests im Rahmen von "ZDFzeit". Erneut zeigt er auf, wann sich der Griff zu einem No-Name-Produkt lohnt.

Die gesunde Ernährung möglichst mit frischer Kost mag noch so vehement propagiert werden, doch es bleibt dabei: Die Deutschen greifen weiter sehr gerne zu Tiefkühlkost. Zahlen belegen dies. Nach Angaben des Verband der Tiefkühlwirtschaft in Deutschland (dti) stieg der Gesamtabsatz von Tiefkühl-Produkten in Deutschland 2017 auf 3,73 Millionen Tonnen (2016: 3,632 Millionen Tonnen). Der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch erreichte mit 46,3 Kilogramm sogar einen neuen Rekord. Dass es zwischen Pizza, schockgefrorenem Gemüse oder Fischstäbchen dabei immer noch erhebliche Qualitätsunterschiede gibt, ist klar. Erneut ist es der Koch Nelson Müller, der im Rahmen von "ZDFzeit" aufzeigt, bei welchen Produkten der Verbraucher vernünftigerweise zu einem Markenprodukt greift und man mit No-Name-Ware besser fährt.

In umfangreichen Tests untersucht Müller, was besser schmeckt: Original oder Nachahmer? Auf dem Prüfstand beispielsweise ist die Salami-Pizza einer echten Premiummarke. Die hat aber weniger Belag als oftmals die günstige Konkurrenz. Aber wie schmeckt das Ganze? – Bis zu 100 Freiwillige sollen bei einem Test die Geschmacksunterschiede herausfinden.

Einen zweiten Teil von Müllers Testvariante "No-Name oder Marke?" sendet das ZDF am Dienstag, 19. Februar, 20.15 Uhr. Der Koch beschäftigt sich dann mit vermeintlichen Frühstücksschmankerln unter anderem von Nutella, Kellogg's und Kerrygold.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Eine Stadt in der Stadt: das norddeutsche Viertel in der Millionenmetropole Changde. Hauptpromenade: die Hannoversche Straße.

Hannover... made in China - Kaffee und Currywurst fürs Reich der Mitte

Report | 22.02.2019 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Diagnose: Tropenkrankheit

Diagnose: Tropenkrankheit - Episode 1(Episode 1)

Report | 23.02.2019 | 00:15 - 01:10 Uhr
2.33/506
Lesermeinung
arte Nur weniges hat sich von dem untergegangenen Tiki-Kult erhalten. Wenn es nicht den hartnäckigen Pop-Archäologen Sven A. Kirsten gäbe, wären auch die letzten Überreste längst in Vergessenheit geraten.

Hula-Girls im Cocktailrausch - Der amerikanische Südseetraum

Report | 23.02.2019 | 01:45 - 02:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schmerzhafte Verletzung für Wolfgang Bahro: Der "GZSZ"-Star läuft wegen eines Sturzes derzeit auf Krücken.

Nach einem schmerzhaften Sturz ist "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro derzeit auf Krücken angewiesen. Was be…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr

Daniel Craig wird zum fünften Mal in die Rolle des James Bond schlüpfen. Ab April wird der 25. Film der Reihe unter dem Arbeitstitel "Shatterhand" gedreht.

James Bond goes Karl May? Das zumindest könnte man denken, wenn man den Titel des neuen Films um Age…  Mehr

Familie Strelzyk (von links: Tilman Döbler, Karoline Schuch, Friedrich Mücke, Jonas Holdenrieder) lässt nichts unversucht, um die DDR verlassen zu können.

Michael Herbig erzählt in "Ballon" die wahre Geschichte einer waghalsigen Flucht aus der DDR. Für da…  Mehr