Angie wird Mutter, und ihre Freundinnen freuen sich mit ihr. Das familiäre Glück scheint vollkommen, doch kurz nach der Geburt stirbt das Kind, und Angies heile Vorstadtwelt bricht zusammen.

"Everything Put Together", der zweite Spielfilm des in Amerika tätigen Schweizers Marc Forster ("Monster's Ball"), erntet seit seiner Vorführung im Wettbewerb des Sundance Film Festival 2000 gute Kritiken, nicht zuletzt wegen der starken Leistung der Hauptdarstellerin Radha Mitchell.