Die Physikstudentin Sam Jensen ist jung, attraktiv und talentiert - Grund genug, hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken. Aber dann kommt alles anders. Ihr Freund Jed überredet sie zu einer heiklen Aktion: Gemeinsam will man eine wertvolle Geige aus einem Tresor klauen - angeblich ein harmloses "Schatzsuche"-Spiel. Vor Ort muss Sam jedoch erkennen, dass Jed sie getäuscht hat. Das Unternehmen ist kein Studenten-Ulk, sondern ein raffiniert eingefädelter Raubzug, denn Jed ist nicht hinter der Geige her, sondern hinter der halben Million Dollar, die in dem Tresor deponiert ist...

Ein spannender Actionthriller mit einigen Längen von Luca Bercovici mit Angie Everhart in der Rolle der naiven Sam. Angie Everhart machte zunächst eine erfolgreiche Karriere als Star-Model. Anschließend erregte die rothaarige Schönheit nicht nur Aufsehen durch ihren Auftritt in William Friedkins Sex-Thriller "Jade" (1995), sondern auch durch ihre Verlobung mit Sylvester Stallone sowie angeblichen Affären mit Jack Nicholson, Kevin Costner und Prinz Albert von Monaco, was sie zu einem gefundenen Fressen für die Klatsch-Presse machte. Den Mann an Evas Seite, der gegen ihren Ex-Freund vorgeht, spielt James Russo, der durch seine Rolle in "Extremities" an der Seite von Farrah Fawcett bekannt wurde.