Eine Komödie in einem Tourneetheater endet eines Abends tragisch. In der Schlussszene erschießt der "jugendliche Liebhaber" Boris Bartholdi seine "Geliebte" mit einer geladenen Pistole.