Die schüchterne Catherine hat zum Bedauern ihres vermögenden Vaters nichts von dem Esprit ihrer Mutter geerbt, die verstorben ist. Catherine ist auch nicht sonderlich hübsch, doch von ihrer Mutter hat sie einen jährlichen Betrag von 10000 Dollar geerbt. Das bringt den charmanten Habenichts Morris Townsend auf den Plan, die junge Frau aus finanziellen Motiven zu ehelichen...

Nachdem dem Henry-James-Stoff, der schon am Broadway erfolgreich lief, schuf William Wyler mit der Leinwandadaption ein Oscar-reifes Stück. Olivia de Havilland wurde als Hauptdarstellerin ausgezeichnet, weitere Oscars gab für die Ausstattung, die Musik und die Kostüme.