"Alles auf Freundschaft – Die Mälzer & Sasha-Show"

Sasha und Tim Mälzer wetteifern bei RTL

von Eric Leimann

Wussten Sie, dass TV-Koch Tim Mälzer und Musiker Sasha dicke Kuimpels sind? In einer neuen RTL-Show kämpfen sie gemeinsam gegen zwei Normalos.

RTL
Alles auf Freundschaft – Die Mälzer & Sasha-Show
Show • 31.01.2020 • 20:15 Uhr

Die Idee ist der Star. Oder: Die Stars sind die Idee. Eher Letzteres dürfte beim neuen RTL-Showformat "Alles auf Freundschaft – Die Mälzer & Sasha-Show" der Fall sein. Die beiden norddeutschen Best Buddys, Fernsehkoch Tim Mälzer und Popsänger Sasha, treten in einer Spielshow, deren Beschreibung doch ein wenig an "Schlag den Raab/Star" erinnert, gegen ein ebenfalls befreundetes Normalo-Paar an, um den ausgelobten Preis von 100.000 Euro zu gewinnen. Zentrales Element des über zehn Runden laufenden TV-Kampfes sind allerdings Spielchips. Pro Aufgabe können sie von den beiden Teams variabel eingesetzt werden. Wer das Spiel gewinnt, kassiert die eingesetzten Chips beider Teams und sammelt sie im Final-Pott – wodurch sich die Gewinn-Chancen im letzten Spiel erhöhen. Dort gilt es, die erspielten Chips möglichst geschickt unter den Antwortmöglichkeiten einzusetzen.

Sollten die Kandidaten siegen, dürfen sie das Geld mit nach Hause nehmen. Gehen der Koch- und Gesangsstar als Sieger aus der Halle, haben sie 24 Stunden Zeit, die Summe für einen guten Zweck einzusetzen. Weil es so schön ist, mit einem guten Freund Zeit zu verbringen, treten Mälzer & Sasha am Sonntag, 2. Februar, gleich noch einmal an. Beide Shows brechen mit einer Brutto-Laufzeit von 190, beziehungsweise 180 Minuten (Sonntag), auch in ihrer Länge in epische Raab-Dimensionen vor. Präsentiert wird das Ganze von "Stern TV"-Moderator Steffen Hallaschka.

Alles auf Freundschaft – Die Mälzer & Sasha-Show – Fr. 31.01. – RTL: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren