Nur eine kann "Germany's next Topmodel" werden. Das allerdings Jahr für Jahr. Die neue Staffel der Castingshow – es ist bereits die 15. – startet in München.

Deutschlands berühmteste Model-Castingshow geht auf ProSieben in die 15. Runde: Heidi Klum will in 17 neuen Folgen herausfinden, wer das Zeug dazu hat, die nächste Gewinnerin von "Germany's next Topmodel" zu werden. Dafür holt sich die Allein-Jurorin auch in der neuen Staffel jede Woche prominente Verstärkung mit ins Boot, darunter internationale Topmodels, Star-Fotografen oder Designer, darunter die amerikanischen Modedesigner "The Blonds", Star-Fotograf Rankin oder die Topmodels Stella Maxwell und Joan Smalls. "Sie alle kennen sich in der Model-Branche bestens aus und können meinen Topmodel-Anwärterinnen wertvolle Ratschläge geben", so Klum. In der Auftaktfolge wird sie von dem britischen Modedesigner Julien Macdonald unterstützt.

Und diese Hilfe kann sie gut gebrauchen: Vor der Kulisse des Olympiastadions in der Bayerischen Landeshauptstadt München müssen die Mädchen vor den Augen der kritischen Jury-Chefin im offenen Casting alles geben. Welche Kandidatinnen dürfen mit auf die große "GNTM"-Reise und bei zahlreichen, aufregenden Shootings in die Profikameras strahlen? Bei der großen Fashion-Show begrüßt die Model-Mama eine ganze besondere Gastjurorin: Schauspielerin Milla Jovovich ("Resident Evil"). Die neuen Folgen zeigt ProSieben immer donnerstags zur Primetime.

Germany's Next Topmodel – by Heidi Klum – Do. 30.01. – ProSieben: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH