RTL-Serie

"GZSZ"-Drama: Tuner und Sunny bangen nach Horror-Unfall um ihr Leben

Ein Schock für alle "GZSZ"-Fans: In der Folge vom am Dienstag, 4. Februar (19.40 Uhr, RTL), kommen Tuner (Thomas Drechsel) und Sunny (Valentina Pahde) bei einer Autofahrt von der Straße ab. Der Wagen überschlägt sich und stürzt die Böschung hinunter. Ein Horror-Unfall! Ob die beiden das überleben?

Dabei hatte Tuner Sunny nur eine Mitfahrgelegenheit nach Potsdam angeboten, da er etwas auszuliefern hatte und sie zu einer Unternehmensberatung musste. Während der Fahrt unterziehen sich die beiden aus Spaß einer "Markenkernanalyse" und denken über ihre unterschiedlichen Images nach, zu denen schon ihre verschiedenen Musikgeschmäcker bestens passen. Als sie sich um den richtigen Radiosender kabbeln, übersieht Tuner einen Wildwechsel, steigt voll auf die Bremse – und das Drama nimmt seinen Lauf.

Wie es mit den beiden weitergeht, möchte auch Valentina Pahde vorab nicht verraten. Nur soviel sagt sie: "Ein großes Drama kommt auf die Zuschauer zu!" Tuner und Sunny sind, laut RTL-Angaben, im Unfallwagen eingeschlossen, können sich nicht selbst befreien und drohen zu erfrieren. In dieser schlimmen Nacht denkt Sunny über ihr ganzes Leben nach und ist auf der Suche nach sich selbst. Die Frage ist: Werden sie es schaffen? Auf die Antwort müsssen die Fans noch bis zum 4. Februar warten.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren