09.02.2021 Datingshow bei RTL

"Der Bachelor": Gruppen-Date im Whirlpool und der nächste Kuss

Passend zum Wintereinbruch in Deutschland wird es heiß beim "Bachelor": Die vierte Folge startet mit einem Gruppen-Bad im Jacuzzi.
BILDERGALERIE
Passend zum Wintereinbruch in Deutschland wird es heiß beim "Bachelor": Die vierte Folge startet mit einem Gruppen-Bad im Jacuzzi.  Fotoquelle: TVNOW

Wenn es kalt ist, muss man sich warme Gedanken machen. Oder in den heißen Whirlpool hüpfen. Das denkt sich auch "Bachelor" Niko Griesert. Er macht einfach beides.

In der vierten Folge der elften "Bachelor"-Staffel stattet Niko den Kandidatinnen in ihrer Villa einen Besuch ab. Zusammen geht es in den Jacuzzi. Michèle ergreift die Initiative und bittet Niko zum Einzelgespräch. Der ist erleichtert. "Ich kann die Traumfrau ja nicht kennenlernen, wenn wir nicht miteinander reden. Wenn das so weitergeht, Michèle – wir fangen uns bald an zu siezen." Doch das Eis scheint gebrochen. "Du bist zum ersten Mal auf mich zugekommen. Michèle, wir machen Fortschritte."

Ganz warm ums Herz wird es Niko dann beim Einzeldate Er und Stephie verbringen einen romantischen Tag in Hamburg miteinander, der im zweiten Kuss der Staffel endet. Doch anders als bei Denise ist Niko diesmal ziemlich angetan. "Es hat einfach gepasst. Und wenn es passt, dann ist es auch richtig", sagt Niko. Sein Kuss mit Denise war aus seiner Sicht indessen ein Fehler, weil er zu früh kam.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Stephie kehrt an diesem Abend nicht in die Villa zurück, aber Niko lässt sie in ihrem Hotelzimmer in Ruhe. "Ich finde, für ein Übernachtungsdate ist es noch zu früh", stellt er klar. Immerhin gibt es am nächsten Morgen ein Frühstück im Bett. Somit scheint Stephie im Traumfrauen-Ranking vorerst die Nase vorn zu haben. Nur Mimi, Karina und Denise erfahren jedoch von Stephies Kuss mit dem "Bachelor" ... 

Während Esther derweil bei ihrem Einzeldate mit Niko schon gemeinsame Zukunftspläne schmiedet ("Ich grüße unsere Kinder!"), kommt es zwischen Linda und Kim Virginia wegen einiger missverständlicher Aussagen zum großen Krach in der Nacht der Rosen. "Dieses Mädchen ist bei mir durch", schimpft Linda. "Ich hoffe, die kriegt keine Rose!"

Ob "Bachelor" Niko ihr diesen Gefallen tut und wer weiter im Rennen bleibt, zeigt RTL am Mittwoch (9. Februar) ab 20.15 Uhr. Bei TVNOW ist die Folge bereits zu sehen.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren