Neue Sendung bei ProSieben

"Die Show mit dem Sortieren": Darum geht's

von Rupert Sommer

Neue Rateshow bei ProSieben: In "Die Show mit dem Sortieren" geht es weniger um Wissen als das richtige Bauchgefühl.

ProSieben
Die Show mit dem Sortieren
Show • 09.12.2020 • 20:15 Uhr

Lange Jahre prägten Sendungen, in denen Bierflaschen mit dem Schaufelbagger geöffnet wurden, Tiere durch brennende Reifen sprangen oder das Fernsehballett die langen Beine in die Luft warf, das Allgemeinverständnis vieler Zuschauer von einer Fernsehshow. In der neuen Mittwochs-Reihe "Die Show mit dem Sortieren", von der zunächst einmal vier Folgen ausgestrahlt werden, ist alles mindestens eine Nummer bescheidener angelegt. Jeannine Michaelsen schickt zwei Promi-Rateteams in eine Versuchsanordnung, bei der es darum geht, seine Fantasie spielen zu lassen. Mehr nicht.

Clou der neuen Sendung ist es, die Logik des eher Unlogischen zu durchschauen. So präsentiert Michaelsen den Kandidaten Fragen, denen man nicht wirklich mit Faktenwissen Herr werden wird, sondern mit Einfühlungsvermögen, einem guten Bauchgefühl und (hoffentlich) mit Humor.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Immerhin müssen die Mitspieler die Ergebnisse von skurrilen Umfragen "sortieren". Bei den Rankings geht es darum, intuitiv eine richtige Reihenfolge zu finden – etwa bei der Marktforschungsfrage, welches das beliebteste Emoji auf Twitter ist und mit welcher Berühmtheit die Mehrheit der Befragten am liebsten eine Nacht im Aufzug verbringen würde.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren