Die große ZDF-Spendengala "Ein Herz für Kinder" wird auch in diesem Jahr ein Abend voller Emotionen. Für Moderator Johannes B. Kerner ist die Sendung etwas ganz Besonderes: "Es sind Schicksale, die mich bewegen. Und es ist das schöne Gefühl, gemeinsam etwas zu schaffen – mit den Stars und natürlich besonders mit den Zuschauern."

Für die Live-Sendung haben sich viele Prominente angekündigt. Sie stellen Hilfsprojekte vor und nehmen am Telefon Spendengelder entgegen. Im Vorjahr kamen dabei über 18 Millionen Euro zusammen. "Ein Herz für Kinder" ist eine der wenigen großen Abendsendungen, bei der sich viele Generationen vor dem TV versammeln. Kerner: "Stars wie Robbie Williams und Barbara Schöneberger sind bei allen Altersklassen beliebt."