08.04.2016 Tanz-Show bei RTL

"Let's Dance": Neues Element und neuer Partner für Kirchberger

von Simon Goßen
Sonja Kirchberger, hier noch mit Profitänzer Ilia Russo, tanzt in der vierten Show mit Vadim Garbuzov.
BILDERGALERIE
Sonja Kirchberger, hier noch mit Profitänzer Ilia Russo, tanzt in der vierten Show mit Vadim Garbuzov.  Fotoquelle: RTL / Stefan Gregorowius

Beim 90er-Jahre-Special der RTL-Tanzshow "Let's Dance" kommt es in der vierten Folge zum Duell der Männer gegen die Frauen. Sonja Kirchberger hat derweil ihren Tanzpartner wechseln müssen.

Zum ersten Mal in der Geschichte von "Let's Dance" wird die Live-Show am Freitagabend (20.15 Uhr) um ein neues Element erweitert. In der vierten Ausgabe lässt RTL die Kandidatinnen und Kandidaten im Geschlechtervergleich direkt gegeneinander antreten.

"Boys vs. Girls" – Männer gegen Frauen

Im Duell "Boys vs. Girls" werden alle Herren gemeinsam mit den Profitänzern gegen alle Damen und die Profitänzerinnen antreten. Getanzt werde zu den Hits "Wannabe" von den Spice Girls sowie zu "Everybody" von den Backstreet Boys. Bewertet wird die Darbietung von den Juroren Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Neuer Tanzpartner für Sonja Kirchberger

Neben dem neuen Show-Element wird es zusätzlich auch die gewohnten Einzelauftritte der Tanzpaare geben. Dabei muss Sonja Kirchberger allerdings auf ihren bisherigen Tanzpartner Ilia Russo verzichten. Dieser habe sich einen Hexenschuss zugezogen und fällt aus.

— RTL.de (@RTLde) 4. April 2016

Statt mit Russo werde die Schauspielerin nun mit Vadim Garbuzov tanzen, der zum Start in die neunte Staffel eigentlich Partner von Franziska Traub war. Diese zog sich beim Tanztraining allerdings eine Knieverletzung zu und musste unfreiwillig aufgeben.

Ulli Potofski nutzt seine zweite Chance

Für Traub rückte in der dritten Folge wiederum Ulli Potofski nach, der mit seiner Tanzpartnerin Kathrin Menzinger eigentlich schon in der ersten Runde von "Let's Dance" ausgeschieden war.

Seine zweite Chance wusste der Sportmoderator aber zu nutzen. Gemeinsam mit Menzinger schaffte er es in die nächste Show und darf sich nun ein drittes Mal beweisen.

Das könnte Sie auch interessieren