Per Videochat

Matthew McConaughey spielt Bingo mit Senioren in Corona-Isolation

Gegen die Langeweile in der Corona-Isolation: Hollywood-Star Matthew McConaughey spielt während der Corona-Krise virtuelles Bingo mit älteren Menschen in Seniorenheimen in Texas.

Senioren haben in Zeiten der Coronakrise besonders darunter zu leiden, dass sie abgeschottet leben und nicht besucht werden dürfen. Schauspieler Matthew McConaughey hat sich dagegen nun etwas einfallen lassen: Von zu Hause aus spielte der US-Amerikaner virtuelles Bingo mit Senioren. In einem Facebook-Video des Seniorenheims "The Enclave at Round Rock" in Texas ist zu sehen, wie der Hollywoodstar als Moderator durch die Runden navigiert und die Zahlen vorliest. Mit im Bild zu sehen ist seine Familie.

Dazu schrieb das Seniorenheim: "Vielen Dank an Matthew, seine Frau Camila und seine Mutter Kay, die mit unseren Bewohnern ein paar Runden virtuelles Bingo gespielt haben! Unsere Bewohner hatten eine tolle Zeit beim Spielen, und haben gerne mit Matthew über sein Familienerbe und sein Lieblingsgetränk gesprochen."

Bereits vor ein paar Tagen hatte der McConaughey auf Instagram die Coronakrise als "Krieg" bezeichnet: "Wir befinden uns im Krieg mit dem Virus", so der 50-Jährige. "Zu Hause zu bleiben ist kein Rückzug. Es ist die mutigste und aggressivste Waffe, die wir gegen diesen Feind haben."


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren