Hungerhaken, die über den Laufsteg schreiten, sind out - zumindest, wenn es nach RTL II geht. „Neue Kurven braucht das Land“, lautet das Motto von Harald Glööckler und Motsi Mabuse. In "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." suchen der Modezar und der Tanzstar gemeinsam mit Curvy-Model Angelina Kirsch und Modelagent Ted Linow ab 4. Oktober bei RTL II nach einem neuen Topmodel.

Der erste TV-Wettbewerb für Models mit gesunden Rundungen soll das gängige Schönheitsideal wie „Germany’s next Topmodel“ es auf ProSieben vermittelt erweitern und zeigen, dass sich Schönheit nicht mit dem Maßband messen lässt. Das Jury-Quartett coacht und begleitet die Kandidatinnen, die ihr Können unter anderem bei Fotoshootings, in realen Casting-Situationen sowie auf dem Laufsteg beweisen möchten. Die Gewinnerin startet ihre Karriere mit einem Vertrag bei der Agentur Mega Model Agency sowie einer Kampagne für ein Modelabel.

Immer mehr renommierte Modemarken produzieren inzwischen Fashion in "großen Größen". Der Markt wächst rasant, im Gegensatz zum Selbstvertrauen vieler kurviger Frauen, die durch das jahrzehntelang dominante Schlankheitsideal mitunter verunsichert sind. Das neue RTL II-Format "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." soll zeigen, dass Schönheit keine Konfektionsgröße hat und Frauen mit Rundungen ebenfalls das Zeug zum Modeln haben können.

Bademoden-Catwalk, Fotoshootings und Werbedrehs

"Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." konfrontiert die Kandidatinnen mit typischen Herausforderungen aus dem Alltag eines Curvy Models - vom Bademoden-Catwalk über Fotoshootings und Werbedrehs bis hin zu Castings, bei denen sie reale Modeljobs ergattern können. Im Finale erhält die Gewinnerin einen Modelvertrag bei Ted Linows Mega Model Agency und wird Teil einer Kampagne für ein Modelabel.

Neben dem Weg ins Modelbusiness thematisiert die Sendung auch die unterschiedlichen Erfahrungen, die die Kandidatinnen mit ihrer kurvigen Figur bislang gemacht haben. Nicht jede von ihnen hat bereits gelernt, den eigenen Körper rundum so zu akzeptieren, wie er ist. Doch neben Ausstrahlung, Disziplin und Ehrgeiz sind Mut und Selbstbewusstsein gerade für eine Karriere als "Curvy Supermodel" wichtige Voraussetzungen.

"Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." läuft in fünf Episoden, ab 4. Oktober 2016, dienstags um 20:15 Uhr bei RTL II.